TURNEN - Berichte 2021


02.09.2021 - FERIENSPIELE - Spiel ohne Grenzen

Zum ersten Mal haben wir Übungsleiter der Turnabteilung bei den Neckarsteinacher Ferienspielen das Spiel ohne Grenzen angeboten.

Bei strahlendem Sonnenschein haben 20 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren teilgenommen.

An 15 Stationen stellten die Kinder ihr Können unter Beweis. Es wurde mit Strumpfhosen gekegelt, Schwämmen geworfen, Gummistiefeln geschossen und mithilfe von Luftballons Becher von A nach B transportiert. Besonders das Slalomfahren mit dem Rollstuhl hat es den Kindern angetan. Auch in der Pause haben sie sich weiter in die Situation eines Rollstuhlfahrers versetzt und sind über den Parkplatz gedüst.

Bevor die Sieger gekürt wurden gab es noch heiße Wienerle im Brötchen. Bei der Siegerehrung erhielten alle Kinder eine Urkunde und einen Eisgutschein über drei, zwei oder eine Kugel Eis.

Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Kinder teilgenommen haben und bedanken uns besonders bei den helfenden Übungsleitern Holger, Maike und Lea!

Beate und Maren, Abteilungsleitung Turnen

10 DSC 6045  10a DSC 5843 2  12 20210902 165434 

Weitere Bilder - siehe Galerie [Ferienspiele Spiel ohne Grenzen]

Bericht in der RNZ - Rhein-Neckar-Zeitung [Nr. 207 vom 08. Sept. 2021]


HYGIENEKONZEPT ZUR WIEDERAUFNAHME DES SPORTBETRIEBS
IM TURNERBUND 1904 NECKARSTEINACH ab 15.07.2021


A:      ALLGEMEINES

Sehr geehrte Mitglieder und Kursteilnehmer*innen,

nach einigen Monaten Corona bedingter Pause und verschiedenen Anlaufkonzepten, freuen wir uns über weitere Lockerungen im Trainingsbetrieb. Dennoch gilt es nach wie vor, die Auflagen der Landesregierung, des DOSB und des BTB sehr genau einzuhalten, damit sich das Virus nicht wieder stärker ausbreitet. Damit das Risiko möglichst gering ist, haben wir ein Konzept für die Stangenberghalle erarbeitet, mit dem wir das sicherstellen wollen. Neben dem Raumkonzept gibt es auch entsprechende Abstands- und Hygieneregeln sowie Rahmenbedingungen für das Training. Für uns alle ist es nun wichtig, dass sich alle Teilnehmer*innen auch an diese Spielregeln halten, weshalb wir Euch mit diesem Informationsschreiben über die Regeln informieren wollen.

Weiterlesen...

[Impfdokumentation]

[Teilnehmerliste ab 14.06.2021 - docx]  -  [Teilnehmerliste ab 14.06.2021 - pdf]

 


JUCHUUU - Es geht wieder los!!!

Wir freuen uns, dass wir endlich wieder in der Halle starten können!
Auf der Seite "WAS - WO - WANN - Juni 2021" findet ihr die Startzeiten der einzelnen Gruppen.

Seid ihr oder eure Kinder Neueinsteiger? Meldet euch bitte beim entsprechenden Übungsleiter.
Spontane Teilnahmen an den Stunden sind ohne Voranmeldung leider nicht möglich!

[WAS * WO * WANN - Webseite]   /   [WAS * WO * WANN PDF-Dokument]

 


16. Februar - Kinderfasching 2021

Besondere Zeiten erfordern kreative Lösungen! Wie schon die Nikolausfeier im letzten Jahr, musste auch der Kinderfasching dieses Jahr online stattfinden. Am 16. Februar um 16 Uhr war es soweit. Ca. 30 bunt kostümierte Kinder fanden sich in unserem virtuellen Faschingsraum mit den Übungsleitern Beate, Maren, Manuela, Carolin, Meike, Daniela und Lea ein.

Nach der Begrüßung mit dem Turnerbundtanz wurden zunächst die tollen Kostüme bewundert. Und anschließend ging der Spaß dann richtig los. Es wurde zu bekannten Faschingshits wie "Das rote Pferd" oder das "Fliegerlied" genauso getanzt wie zu bekannten Liedern aus dem Turnen. Beim Zeitungstanz wurde toll getwistet und die Zeitung dabei immer kleiner zusammengefaltet, bis man zuletzt nur noch auf einem Bein tanzen konnte. Hier hatten die Kinder mit ihren kleinen Füßen eindeutig Vorteile gegenüber den Übungsleitern. Auch Luftballons durften natürlich bei einer richtigen Faschingsfeier nicht fehlen. Diese mussten mit allen möglichen Körperteilen möglichst lange in der Luft gehalten werden.

Die Kinder und teilweise auch die Eltern hatten dabei so viel Spaß, dass nach Ablauf der Zoom-Feier kurzerhand noch ein 2. Meeting gestartet und ausgiebig weiter getanzt wurde.

Es war wieder eine tolle Veranstaltung und die Übungsleiter freuen sich schon auf die kommenden Online-Turnstunden immer dienstags um 16 Uhr mit den Kids.

Neue Kinder sind jederzeit willkommen. Die Zugangsdaten werden immer in den entsprechenden WhatsApp-Gruppen bekannt gegeben. Und wer noch in keiner Kinderturngruppe ist, kann sich einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei uns melden.

Liebe Grüße von Maren und Beate und den Übungsleitern der Turnabteilung

IMG 20210216 WA0031  IMG 20210216 WA0043  IMG 20210216 WA0049 

< Zum Vergrößern auf das Bild klicken >


16.02.2021 Kinderfasching mal anders!

Zu Corona-Zeiten ist ja alles etwas anders, daher wollen wir wieder ONLINE mit euch feiern.

Wir treffen uns am Dienstag, den 16.02.2021 um mit euch zu hüpfen, springen, tanzen, singen, lachen und viel Spaß zu haben.
Die Zugangsdaten zum ONLINE-KINDERFASCHING bekommt ihr wie immer von euren Übungsleitern. Wer nicht schon über seine Sportgruppe die Infos erhält, kann sich auch per Mail an uns wenden, um die Zugangsdaten zu erhalten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Auf jeden Fall braucht ihr schon mal ein paar Luftballons und natürlich Laptop/Handy mit Internetzugang. Wir würden uns freuen, viele von euch verkleidet online zu sehen!

Liebe Grüße von Maren, Beate und den Übungsleitern der Turnabteilung. 

 


Februar 2021 "Rüstig statt rostig"

DSC03618so lautete vor über 10 Jahren das Motto zur Gründung einer Gymnastikgruppe für Frauen und Männer über 7o Jahren.

Im Oktober 2010 startete Übungsleiterin Annemarie Bruder im Martin-Luther-Haus mit zunächst 4 Personen zur wöchentlichen Übungsstunde.  Durch regelmäßige Beweglichkeitsschulung, Spaß und Freude wurden die Teilnehmer fit gehalten.

Das war es auch, bis die Corona-Pandemie das sportliche Treiben in geschlossenen Räumen stoppte. Die Gruppe war in der Zwischenzeit auf über 20 Personen angewachsen, darunter leider nur zeitweise 3 Männer. Ein jährlicher Ausflug steht natürlich auch auf dem Programm. So ging es schon nach Speyer, Bad Rappenau, Bad Dürkheim, Mannheim usw.

DSC02493
Ab Mai und bis Ende Oktober war der Treffpunkt dann am Neckar und mit Laufen und Gymnastik im Abstand war doch etwas Gruppengefühl vorhanden. Leider sind wir jetzt wieder nur auf sportliche Eigeninitiative angewiesen, aber voll der Hoffnung, dass wir uns nach Lockerung und Impfung wieder zum Sport treffen können.

Die Feier zu unserem10jährigen Bestehen ist nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben!

Annemarie Bruder


     Zum vergrößern Bild anklicken 

 


 ZUM ARCHIV TURNEN -  [Turnen ARCHIV]