24.09.2017  Herren: TV Eppelheim 3 – TB 04 Neckarsteinach  27:13 (15:4)

Erste Mannschaft auch in Eppelheim chancenlos

Eine auch in dieser Höhe verdiente 27:13 Niederlage beim TV Eppelheim 3 kassierte unsere 1. Mannschaft am Sonntag, 24.09.2017.

Doch der Reihe nach. Am Anfang spielte das Team von Trainer Steffen Hahn gar nicht schlecht,

doch wie schon im Eröffnungsspiel gegen Leimen fehlte es an der kämpferischen Einstellung und der Durchschlagskraft im Angriff. Immer wieder wurden Angriffe undiszipliniert und unkonzentriert abgeschlossen. Nachdem auch die Abwehr immer mehr ins Straucheln kam konnten die Gastgeber Tor um Tor davon ziehen.. Zur Halbzeit war das Spiel beim Stand von 15:4 eigentlich schon entschieden.

Erst in der zweiten Halbzeit wachte unsere Herrenmannschaft auf und war jetzt ein gleichwertiger Gegner. Doch zur Ergebniskosmetik reichte das nur bedingt. Auch die Tatsache, dass Eppelheim mit Sören Meyer am Kreis eine richtige Verstärkung aus der drei Klassen höher spielenden 1b des TV Eppelheim an Bord hatte und auf Seiten des TB 04 mit Justus Müller und Josef Gotovac zwei wichtige Spieler fehlten darf nicht als Entschuldigung für diese Leistung herhalten.

Da die Klasse auch insgesamt stärker geworden ist als in der vorletzten Saison muss hier schnell der Schalter umgelegt werden, um nicht dauerhaft im Tabellenkeller zu bleiben. Hierzu bietet sich schon am nächsten Samstag, 30.09.2017, um 18:30 Uhr die Gelegenheit, wenn das Heimspiel gegen den Nachbarn vom TV Neckargemünd 2 angepfiffen wird.

TB 04 Neckarsteinach: Heiko Huber, Christoph Klein (beide im Tor); Markus Fischer (1), Emir Frljuckic, Michael Glaser, Jannis Hach, Marcel Heiß, Yannick Hug, Florian Lipper, Tim Molter (3/2), Jannik Raab (8), Georg Siegel (1)
SH/-utz