ARCHIV - Kinderleichtathletik - 2014


Im Jahr 2014 hat sich die Leichtathletikabteilung aufgrund der geringen Nachfrage und der leider nicht vorhandenen Sportstätte in Neckarsteinach aufgelöst. Der Kinderlauftreff wird nun über die Abteilung Turnen organisiert. Im unten stehenden Abschnitt finden Sie die Aktivitäten der vergangenen Jahre.



01.06.2014 - Kinderleichtathletik - Kids in Bewegung

Teilnehmerrekord für unsern TB04 beim Eberbacher Frühlingslauf:

Mit 41 Läufern, davon 27 Kinder und 14 Erwachsene, waren wir nach den beiden Eberbacher Schulen nicht nur der teilnehmerstärkste Verein, sondern auch der Erfolgreichste. Denn noch nie kamen wir mir so vielen Podestplatzierungen nach Hause wie dieses Jahr.

Natürlich gingen wir nicht unvorbereitet an den Start. Im Winter trainierten wir in der Stangenberghalle spielerisch unsere Ausdauer. Später ging es nach draußen und wir tasteten uns so langsam an die geforderten 700m, bzw. 1400m heran.

Im Vordergrund stand hierbei vor allem die Freude am Laufen und bis zum Frühlingslauf schafften auch unsere Jüngsten diese Strecke.

Am 01.06.2014 war es dann soweit. Aufgeregt, aber auch ehrgeizig standen unsere Kinder für die 700m-lange Bambinistrecke, bzw. 1400m-lange Juniormeile bereit. Die Strecke führte durch die Altstadt, vorbei an vielen begeisterten Zuschauern, die die Kinder unter Applaus ins Ziel jubelten. Dort angekommen konnten diese freudestrahlend ihre wohlverdienten Medaillen und Urkunden entgegen nehmen.

Doch noch schöner wurde der Tag als es zur Siegerehrung ging und wir immer wieder die Namen unserer Kinder hörten. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

w6

Kristina Burkhart

Platz 2

m6

Tobias Schaeffer

Platz 1

w8

Frieda Hillers

Platz 2

m8

Max Richter

Platz 2

m9

Samuel Möhrle

Platz 2

m11

Sven Schaeffer

Platz 3

m12

Jonas Schappelwein

Platz 3


Simon Gärtner erzielte bei seiner ersten Teilnahme Platz 5 und es fehlte nicht viel zu einem Podestplatz. Gleiches gilt für Selina Schappelwein, die mit einer grandiosen Leistung von 2,45min auf 700m nur knapp das Podest in Ihrer AK verfehlte. Auch Jason Gärtner erzielte bei seiner ersten Teilnahme mit 2,35min auf 700m eine tolle Zeit und auch hier ist ein Podestplatz in greifbarer Nähe.

Auch die Leistung der mitgereisten Eltern, Verwandten , Freunde.... soll hier erwähnt werden. Denn diese haben ebenfalls alles gegeben und die Kinder laut und mitreißend ins Ziel gejubelt.

Zum 10jährigen bestehen des Eberbacher Frühlinglaufes gab es dieses Jahr erstmals die Möglichkeit einen Marathon, bzw. den Marathon als Team zu laufen. Dieses Angebot nahmen die Läufer des TB04 gern an und es fanden sich erstmalig 8 Läufer, die die Marathonstrecke als Team zu jeweils 10,5km bewältigten, und einen Läufer der sich erstmalig an die 42,2km heranwagte.

TB04 Team 1 erlief sich mit einer Gesamtzeit von 3:19:42 h Platz 3 der Teamwertung.

- Team 1: Manuela Möhrle, Silke Dirksen, Michael Munk, Christian Merz.

TB04 Team 2 erlief sich mit einer Gesamtzeit von 3:45:18 h Platz 5 der Teamwertung.

- Team 2: Timo Fischer, Sabine Schaeffer, Anna Hillers, Edmund Grams.

Großer Respekt gebührt dem Mann, der die für uns Teamläufer erschöpfende Strecke allein bewältigte:  Walter Kretschmer konnte bei seinem ersten Marathon die für viele Läufer angepeilte 4-Stunden-Marke knacken und lief seinen ersten Marathon souverän in 3:59:34 h.

Manuela Möhrle

[Bilder Frühlingslauf Eberbach]