01.03.2020 - D-Jugend: SG Schwarzbachtal - TB 04 Neckarsteinach 18:25 (10:12)

Klarer Sieg gegen den Tabellennachbarn

Am Sonntag, den 01.03.2020, musste unsere mannliche D-Jugend zum Tabellennachbarn der SG Schwarzbachtal reisen. Mit einem Sieg konnte sich das Team von Steffen Hahn und Alexander Stutz auch in der Tabelle um einen Platz nach vorne schieben. Dies war auch die Marschroute vor dem Spiel. Doch auch die Gastgeber der SG Schwarzbachtal wussten um die Bedeutung der Partie. Mit einem Sieg, ware man punktgleich mit dem TB 04 gewesen und hatte weiterhin die Chance gehabt, auch in der-Abschlusstabelle vor dem Team aus Neckarsteinach zu stehen.

Dementsprechend motiviert gingen beide Teams zu Werke. Die Abwehr des TB 04 erwies sich von Anfang als hellwach und lies kaum gute Gelegenheiten der Gastgeber zu. lm Angriff sorgten Jonas Hahn, Simon Gartner und zweimal Ole Heckmann für eine schnelles 0:4 fur die Gaste aus dem Neckartai. Jetzt kam auch die SG Schwarzbachtal zu ersten Gelegenheiten und Leon Bauer sowie Luca Liberto verkilirzten wieder auf 2:5. Die Partie wogte nun hin und her, ohne dass sich eine der beiden Mannschaften nennenswert absetzen konnte. Jonas Hahn stellte beim 3:7 in der 12. Spielminute schlief$lich wieder einen Vier-Tore-Vorsprung für Neckarsteinach her. Diesen verteidigte Krysztof Maleszewki in der 12. Spielmiute mit einem sicher ven/vandelten Siebenmeter-Strafwurf. Josh Swanepoel und Luca Ritter kampften in dieser Phase zudem um jeden Ball in der Abwehr, und wenn doch mal ein Wurf aufs Tor kam, war er meist eine sichere Beute des starken Neckarsteinacher Schlussmanns Philipp Knoth.

Nach dem 6:10 für den TB Neckarsteinach in der 15. Spielminute durch Lasse Heckmann wechselte das Trainerteam kompiett durch. Jetzt dauerte es ein paar Minuten, bis der TB 04 sich wieder gefunden hatte. Dies nutze die SG Schwarzbachtal und kämpfte sich wieder heran. Beim 10:10 in der 20. Spielminute durch Schwarzbachtals Jan Hoffmann war die Partie schließlich wieder kompiett offen. Jetzt zeigte auch die junge Garde des TB O4 um Niels Thielemann im Angriff, dass sie mittlerweiie einen guten Handball spielen kann. Mattis Breisch bediente Lasse Heckmann am Kreis, und dieser verwandelte sicher zum 10:11. 

Direkt nach Wiederanpfiff wurde der Ball erneut abgefangen und Lasse Heckmann traf erneut zum 10:12 Halbzeitstand. Ein starke Leistung wenn man bedenkt, dass Lasse noch dem jüngeren Jahrgang der E-Jugend angehort. Trotz der Zwei-Tore-Fuhrung war das Spiel noch nicht entschieden und die Trainer forderten in der Halbzeitpause nochmals volle Konzentration von ihrem Team in Halbzeit 2. Dennoch starteten die Gastgeber zunachst besser in die zweite Spielhalfte, und George Correa verkürzte zum 11:12. Kacper Maleszewski, der eine starke zweite Halbzeit spielte, eroffnete dann auch den Torreigen fur den TB 04 und erhöhte in der 22. Spielminute auf 11 :13. Sion Scheid stellte mit einem schbnen Wurfvon Rechtaußen in der 23. Spielminute wieder einen Drei-Tore-Vorsprung her. Dennoch konnte sich der TB 04 bis zum 13:16 durch Jonas Hahn nicht entscheidend absetzen. Jetzt allerdings schlug die Stunde von Philipp Knoth und Kacper Maleszewski. Gleich dreimal hielt der Tormann des TB und reagierte blitzschnell. Ein weiter Pass jeweils auf den davoneilenden Maleszewski sorgte dafiir, dass der TB mit 14:20 in Fuhrung gehen konnte. Drei Tore des ebenfalls gut aufgelegten Ole Heckmann sorgten schließlich fur eine spielentscheidende 15:23 Ftihrung der Neckarsteinacher Jungs.

Das Team des TB 04 dachte auch jetzt gar nicht daran, nachzulassen. Noah Kuhn und Krzysztof Maleszewski kämpften in der Abwehr um jeden Millimeter Boden, und vorne trafen nach schönen Einzelaktionen Joshua Swanepoel und Mattis Breisch. Zwar konnten die Gastgeber am Ende nochmal auf 18:25 verkürzen, am alles in allem verdienten Auswärtssieg des TB 04 änderte dies aber nichts mehr. Die vielen mitgereisten Zuschauer klatschen lautstark. Allerdings nicht nur aufgrund des Sieges, sondern vor allem aufgrund der starken Teamleistung, bei der sich wieder jeder Spieler mit vollem Einsatz einbrachte.

Nach einem Sieg schmeckt das Eis beim Eiscafé ,,La Piccola“ erst recht. Als Belohnung gab es dann nach dem Spiel auch noch etwas ganz Besonderes. Unser Trikotsponsor Angelo Soravia von der Eisdiele La Piccola in Neckarsteinach hatte das ganze Team zum Eis-Essen eingeladen. Eine wirklich tolle Aktion, für die sich die Mannschaft und das Trainerteam im Namen der gesamten Handballabteilung herzlich bedanken mochten.

TB 04 Neckarsteinach: Philipp Knoth (Tor); Mattis Breisch (1), Simon Gärtner (3), Jonas Hahn (3), Jann Ole Heckmann (8), Lasse Heckmann (3), Noah Kuhn, Kacper Maleszewski (4), Krzysztof Maleszewski (1/1), Luca Ritter, Sion Scheid (1), Joshua Swanepoel (1), Niels Thielemann
//SH

 


18.01.2020 - Männliche D-Jugend: TB 04 - TSV Wieblingen  18:31

Starke Leistung gegen den ungeschlagenen Tabellenführer

Am letzten Samstag musste unsere männliche D-Jugend beim ersten Heimspieltag der Rückrunde, bereits eine Woche nach dem

Weiterlesen ...


12.01.2020 - Männliche D-Jugend: TSV Wieblingen - TB Neckarsteinach  41:25

Gute Ansätze trotz klarer Niederlage gegen den Tabellenführer aus Wieblingen

Am vergangenen Sonntagvormittag begann für unsere männli­che D-Jugend bereits die Rückrunde der Saison 2019/2020. Da­bei

Weiterlesen ...


16.11.2019 - Männliche D-Jugend: TB 04 - SG Bammental/N-gemünd 2  31:23

Klarer Sieg im Derby gegen Bammental/Neckargemünd 2

Am letzten Samstag trat unsere männliche D-Jugend beim Heim­spieltag zum Derby gegen den SG Bammental/Neckargemünd 2 an. Dabei

Weiterlesen ...


12.10.2019 - D-Jugend: TB 04 Neckarsteinach - SC Wilhelmsfeld 15:17 (9:12)

Männliche D-Jugend: Knappe Niederlage im Derby gegen Wilhelmsfeld

Am letzten Samstag trat unsere männliche D-Jugend zum drit­ten Heimspiel der noch jungen Saison an. Nach der Niederlage gegen die

Weiterlesen ...


05.10.2019 - D-Jugend: TB 04 Neckarsteinach - TSG Germania Dossenheim 2 20:28 (11 :18) 

Leistungssteigerung nach der Pause

Am Nachmittag des 05.10.2019 war in der heimischen Vierbur­genhalle die Mannschaft der TSG Germania Dossenheim 2 zu Gast.

Weiterlesen ...


29.09.2019 - D-Jugend: TSVG Maischenberg 2 - TB 04 19:15 (13:11)

Knappe Niederlage trotz gutem Spiel

Mit dem Tabellenfünften TSV Germania Maischenberg 2 stand für die D-Jugend ein Gegner auf dem Spielplan, gegen den es ein

Weiterlesen ...


14.09.2019 - D-Jugend: TB 04 – TSV Phönix Steinsfurt 23:5 (10:3)

Starke Teamleistung gegen den TSV Steinsfurt bringt den Sieg 

Am letzten Samstag war es endlich wieder soweit, und unsere männliche D-Jugend durfte nach der Sommerpause in den

Weiterlesen ...