30.09.2018 - D-Jugend: TSV Steinsfurt – TB 04 Neckarsteinach 23:15 (11:9)

Starkes Spiel gegen den Tabellenführer aus Steinsfurt 

Am letzten Sonntag bestritt unsere neuformierte männliche D-Jugend ihr zweites Auswärtsspiel in Folge. Dabei ging die Reise zum aktuellen Tabellenführer

aus Steinsfurt. Kein leichter Gegner also für die Jungs aus Neckarsteinach.

Die Gastgeber legten dann auch gleich munter los und konnten mit 2:0 in Führung gehen. Timo Böhm gelang in der 3. Spielminute der Anschlusstreffer zum 2:1. Max Richter und Timo Böhm mit seinen Treffern 2 und 3 brachten den TB 04 in der 6. Spielminute sogar mit 3:4 in Führung. Die Abwehr mit Ole Heckmann und Jonas Hahn stand in dieser Phase des Spiels ebenfalls gut und Simon Gärtner im Tor zeigte die ein oder andere gute Parade. Dadurch entwickelte sich ein sehenswertes Spiel, bei dem die Hausherren aus Steinsfurt immer leicht in Führung blieben. Philipp Knoth, Max Richter, Timo Böhm und Alexander Bösche spielten in der Offensive  einige sehenswerte Torgelegenheiten heraus. Leider scheiterte das Team in diesem Spielabschnitt ein uns andere Mal am hervorragenden Torhüter der Hausherren.

Beim Stand von 10:7 konnte der TSV Steinsfurt das erste Mal mit drei Toren in Führung gehen. Doch Nils Thielemann verkürzte den Abstand mit einem sehenswerten Treffer vom Kreis umgehend wieder auf zwei Tore. Auch Ole Heckmann, der zwischenzeitlich ins Tor gewechselt war, zeigte einige sehr gute Paraden im zweiten Abschnitt der ersten Halbzeit. Beim Stande von 11:9 wurden schließlich die Seiten gewechselt und damit das Spielsystem von 4 gegen 4 auf 6 gegen 6 umgestellt.

Zunächst gelang es Timo Böhm, der Abstand auf 11:10 zu verkürzen. Doch im 6 gegen 6 merkte man den Gastgebern an, dass sie in diesem Spielsystem schon deutlich mehr Erfahrung mit bringen als das Team des TB. Immer wieder gelang es den Steinsfurtern, die Pässe des TB 04 abzufangen und mit sehenswerten Kontertoren abzuschließen. Doch unsere Jungs ließen die Köpfe nicht hängen. Ole Heckmann, Nils Thielemann und Simon Gärtner konnten jeweils mit schönen Treffern den Anschluss an den Tabellenführer halten. Philipp Knoth im Tor zeigte ebenfalls eine starke Leistung und entschärfte einige Würfe der Steinsfurter. Auch die zwischenzeitlich eingewechselten Jonas Hahn und Ben Böcherer fügten sich gut ein und spielten noch die ein oder andere gute Gelegenheit heraus. Am Ende setzte sich allerdings die größere Routine der Gastgeber durch, sodass diese aufgrund einer starken zweiten Halbzeit am Ende einen alles in allem verdienten 23:15 Sieg feiern konnten.

Allerdings muss man anmerken, dass unsere D-Jugend gegen den Tabellenführer toll mitgespielt hat und bei einer etwas besseren Chancenauswertung durchaus eine knappere Niederlage möglich gewesen wäre. Jetzt gilt es, die nächsten zwei Wochen wieder gut zu trainieren, um am Samstag, den 13.10. um 16:00 Uhr im ersten Heimspiel der Saison gegen den TSV Malschenberg 2 wieder ein gutes Spiel abzuliefern.

TB 04 Neckarsteinach: Ben Böcherer, Timo Böhm (9/1), Alexander Bösche, Simon Gärtner (1), Jonas Hahn, Jann Ole Heckmann (2), Philipp Knoth, Max Richter (1), Niels Thielemann (2)
//SH