24.11.2018 - D-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – SGH Waldbrunn/Eberbach 23:19 (10:12)

Starke zweite Halbzeit bringt Sieg gegen Waldbrunn/Eberbach

Am vergangenen Samstag eröffnete unsere männliche D-Jugend wie immer den Heimspieltag. Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Malschenberg wollte das Team von Trainer Steffen Hahn unbedingt wieder einen Heimsieg einfahren. Gegen die SGH Waldbrunn/Eberbach war dies auch wichtig, da die Gäste ansonsten in der Tabelle am TB vorbeigezogen wären.

Dementsprechend motiviert ging das Team ins Spiel. Timo Böhm, Ole Heckmann und Simon Gärtner warfen den TB 04 bis zur 5. Minute mit 3:1 in Führung. In der 8. Spielminute erhöhte erneut Timo Böhm gegen seinen alten Verein sogar auf 6:3. Doch jetzt zeigten die Gäste eine tolle Moral und kämpften sich zurück ins Spiel. Vor allem in der Abwehr zogen die Hausherren jetzt immer öfter den Kürzeren; egal mit welcher Formation der TB 04 hier auch agierte. Keiner der Abwehrspieler fand das richtige Mittel gegen die quirligen Gästespieler. Gut nur, dass E-Jugend-Tormann Manuel Blatt noch einige Glanzparaden zeigte und eine noch höhere Führung der Gäste damit verhinderte. Doch auch im Angriff kam etwas Sand ins Getriebe. Beim 7:7 in der 15. Spielminute war wieder alles offen. Max Richter konnte den TB 04 zwar nochmal mit 8:7 in Führung bringen, doch es sollte die letzte Führung für Neckarsteinach in der ersten Halbzeit gewesen sein. Die beiden stärksten Gästespieler Moritz Strauch und Max Peipert sorgten für eine 8:10 Gästeführung, ehe Philipp Knoth mit dem 9:10 nochmal den Anschluss herstellen konnte. Erneut zwei Tore von Max Peipert sorgten gar für eine Drei-Tore-Führung der SGH Waldbrunn/Eberbach. Ole Heckmann tankte sich schließlich kurz vor dem Halbzeitpfiff nochmal durch und verkürzte zum 10:12 Halbzeitstand.

Vor allem mit der Abwehrleistung und der Chancenauswertung zeigte sich Trainer Steffen Hahn nicht zufrieden und forderte von seinen Jungs hier mehr Konsequenz in der zweiten Halbzeit. Dies setzen die Jungs dann auch konsequent um. Die Abwehr stand jetzt deutlich besser und Jonas Hahn eröffnete in der 23. Spielminute den Torreigen in der zweiten Halbzeit und verkürzte den Vorsprung der Gäste auf 11:12. Beim 12:12 durch Timo Böhm in der 24. Spielminute war Neckarsteinach wieder auf einem guten Weg und alle Spieler waren hellwach und zeigten, dass man die beiden Punkte unbedingt in der Vierburgenhalle behalten wollte. Max Richter, Ole Heckmann, Timo Böhm und Simon Gärtner sorgten im Angriff für eine 17:14 Führung. Die Abwehr stand zu diesem Zeitpunkt bärenstark und der zwischenzeitlich ins Tor gewechselte Philipp Knoth entschärfte alles, was zu halten war. Die Abwehr der Gäste agierte jetzt offensiver gegen den starken Neckarsteinach Rückraum.

Doch die Gastgeber ließen sich dadurch nicht beirren und spielten stattdessen immer wieder Kreisläufer Nils Thielemann frei, der mit drei Toren in der Schlussphase den Gegner auf Distanz hielt. Am Ende stand nach 40 Spielminuten und einer starken kämpferischen Leistung ein 23:19 Sieg für Neckarsteinach, mit dem man den Anschluss an den 4. Tabellenplatz wahrte. Wenn sich das Team spielerisch so weiterentwickelt ist in der Rückrunde bestimmt auch noch die ein oder andere Überraschung möglich. Jetzt geht die Mannschaft in die Winterpause und hat viel Zeit, an den eigenen Schwächen zu arbeiten. Weiter geht es für die D-Jugend erst am Samstag, 02.02.2019 um 13:30 Uhr, wenn im ersten Spiel im neuen Jahr die SG HD-Kirchheim nach Neckarsteinach kommt.

TB 04 Neckarsteinach: Manuel Blatt, Timo Böhm (10), Alexander Bösche, Simon Gärtner (2), Jonas Hahn (1), Jann Ole Heckmann (3), Philipp Knoth (1), Max Richter (2), Tobias Schaeffer, Niels Thielemann (4/1)
//SH

 


10.11.2018 - D-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – TSV Malschenberg 19:35 (13:17)

Starke erste Halbzeit gegen den Tabellenführer

Am letzten Samstag, den 10.11.2018 wartete eine schwere Aufgabe auf unsere Handballkids der D-Jugend. Mit dem TSV Malschenberg reiste der aktuelle Tabellenführer der Kreisliga

Weiterlesen ...


27.10.2018 - D-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – TV Sinsheim 26:6 (14:3)

Ein tolles Spiel gegen Sinsheim

Nachdem die Youngsters des TB 04 durch die Punkte gegen den TSV Malschenberg 2 am grünen Tisch mittlerweile 3:5 Punkte auf dem Konto hatten wollte das Team von Steffen Hahn und Alexander Stutz am

Weiterlesen ...


20.10.2018 - D-Jugend: SC Wilhelmsfeld – TB 04 Neckarsteinach 39:23 (24:12)

Ansprechende Leistung trotz deutlicher Niederlage

Am letzten Samstag ging es für unsere D-Jugend nach Wilhelmsfeld. Dass dies kein leichter Gegner waren wusste man schon davor. Dennoch gaben unsere Jungs alles, um dran

Weiterlesen ...


13.10.2018 - D-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – TSVG Malschenberg 2  10:12 (5:3)

Starkes Spiel trotz knapper Niederlage gegen den TSV Malschenberg 2

Am letzten Samstag war es wieder soweit. Nach knapp einem halben Jahr konnte unsere D-Jugend endlich wieder zu Hause antreten. Trotz des Ausfalls von Timo Böhm, bisher

Weiterlesen ...


30.09.2018 - D-Jugend: TSV Steinsfurt – TB 04 Neckarsteinach 23:15 (11:9)

Starkes Spiel gegen den Tabellenführer aus Steinsfurt 

Am letzten Sonntag bestritt unsere neuformierte männliche D-Jugend ihr zweites Auswärtsspiel in Folge. Dabei ging die Reise zum aktuellen Tabellenführer

Weiterlesen ...


15.09.2018 - Männliche D-Jugend: SG HD-Kirchheim – TB 04 Neckarsteinach 19:19 (10:8)

Erster Punkt im ersten Spiel

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Nach fast fünf Monaten Pause konnte die männliche D-Jugend wieder in den Spielbetrieb

Weiterlesen ...