13.10.2018 - D-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – TSVG Malschenberg 2  10:12 (5:3)

Starkes Spiel trotz knapper Niederlage gegen den TSV Malschenberg 2

Am letzten Samstag war es wieder soweit. Nach knapp einem halben Jahr konnte unsere D-Jugend endlich wieder zu Hause antreten. Trotz des Ausfalls von Timo Böhm, bisher der beste Torschütze des TB 04, wollte man das Spiel unbedingt gewinnen. Doch auch der TSV Malschenberg 2 wollte sein Punktekonto ausgleichen und unbedingt einen Sieg erringen. Beste Voraussetzungen also für ein spannendes Match.

Der TSV Malschenberg ging auch gleich zu Beginn der Partie mit 1:0 in Führung. Doch die Antwort des TB 04 ließ nicht lange auf sich warten. Max Richter, Jonas Hahn, Philipp Knoth und Ole Heckmann spielten im Angriff wie aus einem Guss und so konnte unsere D-Jugend durch drei sehenswerte Treffer von Ole Heckmann ihrerseits mit 3:1 in Führung gehen. Simon Gärtner warf die Jungs aus Neckarsteinach mit seinem ersten Treffer sogar mit 4:1 in Führung und alles sah zu diesem Zeitpunkt nach einem sicheren Spiel für die Gastgeber aus. Die Gäste verkürzten in der Folge zwar auf 4:2, doch Tobias Schaeffer hielt mit einem fulminanten Rückraumwurf dagegen und erhöhte wieder auf 5:2. Während im Angriff sehenswerte Kombinationen gespielt wurden stellten Nils Knoth und Tobias Schaeffer eine bärenstarke Abwehr. Was trotzdem auf das Tor kam wurde zur sicheren Beute von Torwart Jarek Lauterbach, der an diesem Tag zwischen den Pfosten stand. Ihm war es auch zu verdanken, dass der TSV Malschenberg zum Ende der ersten Halbzeit lediglich noch zum 5:3 verkürzen konnte. Doch schon in dieser Phase war zu erkennen, dass die Gäste aus Malschenberg weiter um den Sieg kämpfen wollten und sich auf keinen Fall frühzeitig geschlagen geben würden.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit kam der TB 04 zunächst besser ins Spiel. Erneut Simon Gärtner und der ebenfalls stark spielende Niels Thielemann sorgten mit ihren Treffern zum 6:3 und zum 7:4 jeweils nochmal für eine Drei-Tore-Führung der Hausherren. Doch ab der 26. Minute kam immer mehr Sand ins Getriebe des Neckarsteinacher Angriffsspiels und Malschenberg witterte seine Chance auf den Sieg. Beim 8:8 in der 30. Spielminute konnte der TSV erstmals ausgleichen und im Anschluss in der 32. Minute durch Eric Breisch erstmals seit der 2. Spielminute wieder in Führung gehen. In der Zwischenzeit waren auch Josh Swanepoel, Noah Braun und Manuel Blatt im Spiel und machten ihre Sache in Abwehr und Angriff ebenfalls sehr gut. Trotzdem merkte man, dass der TSV Malschenberg im Spiel 6-gegen-6 doch die etwas erfahrenere Mannschaft ist. Im Angriff konnten sich die Gäste ein ums andere Mal gut durchsetzen und beim 8:11 und beim 9:12 jeweils mit drei Toren in Führung gehen, obwohl der inzwischen für Jarek Lauterbach ins Tor gerückte Philipp Knoth ebenfalls noch einige Würfe der Gäste entschärfen konnte. Ole Heckmann, an diesem Tag der beste Torschütze des TB 04, hielt zwar nochmal mit zwei schönen Treffern dagegen. Am Ende musste sich der TB 04 nach einem sehenswerten Spiel knapp mit 10:12 geschlagen geben.

Bedenkt man noch die beiden verworfenen Siebenmeter wäre sicherlich ein Punkt, wenn nicht sogar zwei Punkte möglich gewesen. Herauszuheben war an diesem Tag vor allem die tolle Teamleistung, bei der jeder Spieler für den anderen kämpfte. Jetzt geht es für unsere D-Jugend am kommenden Samstag, 20.10.2018 zum Derby nach Wilhelmsfeld, wo man wieder versuchen wird, die Punkte mitzunehmen. Anwurf in der Odenwaldhalle wird um 15:30 Uhr sein.

TB 04 Neckarsteinach: Manuel Blatt, Alexander Bösche, Noah Braun, Simon Gärtner (2), Jonas Hahn, Jann Ole Heckmann (6), Philipp Knoth, Max Richter, Tobias Schaeffer (1), Joshua Swanepoel
//SH/-utz


30.09.2018 - D-Jugend: TSV Steinsfurt – TB 04 Neckarsteinach 23:15 (11:9)

Starkes Spiel gegen den Tabellenführer aus Steinsfurt 

Am letzten Sonntag bestritt unsere neuformierte männliche D-Jugend ihr zweites Auswärtsspiel in Folge. Dabei ging die Reise zum aktuellen Tabellenführer

Weiterlesen ...


15.09.2018 - Männliche D-Jugend: SG HD-Kirchheim – TB 04 Neckarsteinach 19:19 (10:8)

Erster Punkt im ersten Spiel

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Nach fast fünf Monaten Pause konnte die männliche D-Jugend wieder in den Spielbetrieb

Weiterlesen ...