12.10.2019 - C-Jugend: TB 04 Neckarsteinach - JSG Hemsbach/Laudenbach 24:31 (11 :16)

Eine ordentliche zweite Halbzeit

Am Samstag den 12.10 empfing unsere C-Jugend, die wieder stark von Spielern der D-Jugend unterstützt wurde die JSG

Hemsbach/Laudenbach 2.

In einer verhaltenen Anfangsphase konnte leider nur Timo Böhm 3 Mal erfolgreich zum Torabschluss kommen. Versuchevon den anderen Positionen blieben leider erfolglos. So nahm Trainer Georg Siegel bereits zur 10. Spielminute und dem Spiel­stand von 3:7 eine Auszeit. Die Auszeit brachte die gewünschte Wirkung und der Angriff wurde energischer und aggressiver. So konnten unter anderem von Lukas Rehberger am Kreis 4 Straf­würfe erzwungen werden die Jarek Lauterbach erfolgreich im Tor der Gäste unterbringen konnte. Max Richter in der Mitte konnte zwei gute Pässe zu Niels Thielemann spielen, der diese in bester Kreisläufermanier verwerten konnte. Auch auf den Außenbahnen konnten erfolge verzeichnet werden, so konnten sich Alex Bö­sche und Nick Keuchler ebenfalls je einmal in die Torschützenlis­te eintragen. Lucas Geisweid der wieder im Tor anfing konnte so­gar zur Mitte der ersten Halbzeit einen Sieben Meter entschärfen und konnte auch sonst mit der ein oder anderen Parade glänzen. Das Spiel wurde mit einem Spielstand von 11: 16 für die Halbzeit­pause unterbrochen.

Lucas Geisweid übernahm in der zweiten Halbzeit die MitteIposi­tion und konnte kurz nach Wiederanpfiff durch einen Doppelpass mit Lukas Rehberger den Ball zwei mal einnetzen. Eine Zeitstra­fe der Gegner und der darauf folgende Strafwurf blieben leider ungenutzt. Zwei weitere Tore von Lucas Geisweid und eins von Niels Thielemann sorgten dafür, dass der Abstand zu den Gästen nicht größer wurde. So stand es zum Ende der 35. Spielminu­te - 6:21. Simon Gärtner konnte sich kurz vor seinem Wechsel ins Tor ebenfalls mit einem Tor von außen beglücken. Max Rich­ter, der nun im Tor abgelöst wurde, konnte sich selbst ebenfalls unter Beweis stellen, indem er einen Strafwurf klären konnte.

Das Highlight des Spiels war wohl das Tor gegen Ende der 40. Spielminute Niels Thielemann sprintet nach einer Zeitstrafe von der Bank zur Siebenmeterline vor dem gegnerischen Tor und be­kommt prompt einen Pass von Ole Heckmann von Rechtsaußen gespielt, den er fängt und am verdutzten Torhüter vorbei im Tor unter bringt. Zum Abschluss konnte sich Kacper Maleszewski ebenfalls zwei mal vom Kreis aus in der Torschützenliste eintra­gen. Das Spiel wurde mit einem Ergebnis von 24:31 beendet. Abschließend bleibt zu sagen, dass die Jungs gerade in der zweiten Halbzeit eine sehr gute Leistung abgerufen haben und diese mit nur zwei Toren (13:15) verloren haben. Daher können wir mit neuem Mut in das nächste Spiel gehen. Dieses wird am Sonntag den 20.10.2019 um 12:45 Uhr in der Lobdengauhalle in Ladenburg angepfiffen.

Für den TB spielten Lucas Geisweid (5), Nick Keuchler (1), Joshua Swanepoel, Jarek Lauterbach (4/4), Ole Heckmann. Lukas Rehberger, Alexander Bösche (1), Nils Thie­lemann (5), Kacper Maleszweski (2), Simon Gärtner (1), Mattis Breisch
//sgl