20.11.2021 – C-Jugend: TB Neckarsteinach – TV Schriesheim   27:21   (14:10)

C-Jugend beim TV Schriesheim

Am vorletzten Samstagnachmittag empfang unsere männliche C-Jugend den Tabellenführer TV Schriesheim. Mit einer voll besetzten Bank konnte trotz Doppelbelastung einiger Spieler, die vorher schon bei der B-Jugend mitspielten, aus dem Vollen geschöpft werden.

Das Spiel fing mit einem schnellen Tor durch Ole Heckmann an und sollte anschließend durch ein gutes defensives Spiel beider Mannschaften geprägt werden. Langsam setzte sich der TB durch Tore von Nick Keuchler und Nils Thielmann auf ein 4:2in der 8. Spielminute ab. Nachdem die Gäste das Spiel mit einer Auszeit unterbrachen, rührten unsere Jungs in der Abwehr Beton an. So wurde auf jeder Position ausgeholfen und sollte ein Ball doch auf unser Tor geworfen werden, konnte Manuel Blatt diesen souverän parieren. Durch sein offensives Abwehrspiel konnte Simon Gärtner einige Fehlpässe im gegnerischen Angriffsspiel erzwingen, die durch Nick Keuchler und Ole Heckmann in eigene Tore gewandelt wurden.

Lasse HeckmannMit einem Tor durch Leon Lennartz, der nach einlaufen frei am Kreis angespielt werden konnte, setzte sich die Neckarsteinacher C-Jugend auf eine 11:2 Führung ab. Nach 15 gespielten Minuten und einer Komfortablen Führung wechselte Trainer Janik Schmid die Doppel belasteten Spieler aus und setzte hauptsächlich Spieler aus den jüngeren Jahrgängen ein. Das Angriffsspiel kam dadurch zwar etwas ins Stocken, aber unsere Jungs zeigten gegen einen körperlich überlegenen Gegner ein durchaus sehr gutes Spiel. So konnten Tobias Schaeffer, Noah Braun und Mattis Breisch sollten einige anspiele auf die Aussen Joshua Swanepoel und Luca Ritter bringen die jedoch am Torwart scheiterten. Auch Jonas Hahn am Kreis sollte sich beweisen dürfen, wurde aber durch den Gegenspieler behindert. Die defensive war durch den körperlichen unterschied ebenfalls geprägt. Es wurde sich immer noch ausgeholfen, doch den Gästen gelang es mehrfach sich durch die Abwehr zu Tanken. Doch unsere Jungs Kämpften zusammen und erzwangen ein paar Strafwürfe und Strafen gegen die eigene reihen. Mit dem Spielstand von 14:10 verabschiedete man sich zur Halbzeitpause.

Mit dem Wissen den Gegner kontrollieren zu können begann die zwote Halbzeit wieder mit einem schnellen Tor durch Ole Heckmann. Durch weitere Tore durch Nick Keuchler und Ole Heckmann konnte sich der TB wieder auf eine siben Tore führend zum 17:10 absetzen. Luca Ritter durfte sich in der 28 Spielminute über sein erstes Tor der Saison nach einem Wurf von Rechtsaußen freuen. Philipp Knoth konnte einen Siebenmeter abwehren und immer wieder in der zwoten Spielhälfte durch Paraden glänzen. In der Offensive ermöglichte das Laufspiel aller Spieler immer wieder dazu, dass Ole Heckmann und Nick Keuchler Tore erzielen konnten. Die Gäste unterbrachen in der 34 Spielminute das Spiel mit einer Auszeit, der Spielstand zu diesem Zeitpunkt 21:14. Nennenswert zu diesem Zeitpunkt im Spiel, ist das Spielverständnis der Mannschaft. So mussten Ole Heckmann und Nils Thielmann beide mit einer 2 Minuten Strafe vom Feld, und die Mannschaft eine gute Minute zu viert Spielen. So wurde einzig ein Tor nach einem Strafwurf während der doppelten unterzahl kassiert. Mattis Breisch konnte sich in der 38 Spielminute ebenfalls in die Torschützenliste eintragen. Lasse Heckmann konnte sich zwar über kein eigenes Tor freuen. Ermöglichte es aber, durchs Einlaufen am Kreis, Räume für seine Mitspieler zu schaffen. So konnten sich unsere Jungs bis zur 43 Spielminute wieder auf eine 8 Tore Führung absetzen. In den finalen Spielminuten spielten hauptsächlich der jüngere Jahrgang und konnte sich durch etwas Hilfe durch Simon Gärtner in der defensive im vergleich zur ersten Halbzeit deutlich verbessern. So konnte zwar wieder kein eigenes Tor erzielt werden. Man musste bis zum Spielende aber auch nur noch 2 Gegentore hinnehmen. So trennten sich beide Mannschaften nach 50 Minuten Spielzeit mit einem 27:21

Abschließend bleibt zu sagen, dass es ein sehr gutes Spiel unsere C-Jugend war. Die Abwehr zeigte sich Hellwach und auch der Angriff konnte sich sehen lassen. Wenn wir diese Leistung öfters und verlässlich abrufen können ist ein Platz in der oberen Tabellehälfte durchaus in greifbarer nähe. Am Samstag den 04.12. empfangen wir die TSG Seckenheim, Anpfiff ist um 16:45 Uhr.

Für den TB spielten: Philipp Knoth (Tor), Manuel Blatt (Tor), Jonas Hahn, Joshua Swanepoel Noah Braun, Luca Ritter (1), Lasse Heckmann, Leon Lennartz (1), Nils Thielmann (3), Simon Gärtner, Jann Ole Heckmann (14), Mattis Breisch (1), Tobias Schaeffer, Nick Keuchler (7) sgl

 


 


13.11.2021 – C-Jugend - HC Mannheim-Neckarau – TB 04 – 24:19 (16:11)

Nach längerer Pause durfte unsere C-Jugend am Samstag, den 13.11. Auswärts in Mannheim-Neckarau spielen. Ein

Weiterlesen ...


14.10.2021 – C-Jugend: SV Waldhof Mannheim 07 – TB 04 - 20:19 (9:12)

Knappe Niederlage in Mannheim

Weiter ging es für unsere C-Jugend zu ungewohnter Zeit am Donnerstagabend des 14.10. Auswärts in Mannheim. Bei Waldhof

Weiterlesen ...


02.10.2021 -   TB Neckarsteinach – SC Wilhelmsfeld   20:25

Spielbericht männliche C-Jugend 

 Am vergangenen Samstagnachmittag empfang unsere männliche C-Jugend den SC Wilhelmsfeld. Leider mussten einige Spieler

Weiterlesen ...


27.09.2021 – C-Jugend: TB 04 – SKV Sandhofen   20:18 (12:10)

Umkämpfter Auftaktsieg zur neuen C-Jugendsaison

Nach einer mehrmonatigen Zwangspause durch Corona, durfte unsere männliche C-Jugend am Montag den 27.09. wieder ihr erstes Spiel

Weiterlesen ...