04.10.2020 - C-Jugend: JSG Hemsbach/Laudenbach 2 – TB 04 42:24 (20:11)

Eine Niederlage, die dennoch Hoffnung macht

Als unsere C-Jugend am Samstag, den 03.10., bei der JSG Hemsbach/Laudenbach antrat, war zu erwarten, dass es kein einfaches Spiel werden würde. Einige Spieler fielen krankheitsbedingt aus, wodurch nur 10 Spieler antreten konnten. Die Partie startete durch zwei Tore der Gastgeber, ehe Gideon Pfister mit zwei Toren ausglich. In den folgenden Minuten konnte Hemsbach/Laudenbach dann auf 8:2 davon ziehen. Die C-Jugend gab aber nicht auf und konnte durch mehrere Treffer von Nick Keuchler, Jarek Lauterbach und Timo Böhm in der 17. Spielminute auf 12:9 verkürzen. In der Folge merkte man, dass die Hausherren einige Spieler ihrer ersten Mannschaft dabei hatten, wodurch sie ihre Führung bis zum 20:11 Halbzeitstand ausbauten. Jann Ole Heckmann war in dieser Phase mit zwei 7-Meter-Toren erfolgreich. Auch konnte Philipp Knoth, der trotz vieler Gegentreffern ein gutes Spiel im Tor machte, einige Würfe parieren.

Nach der Pause blieb der Rückstand zunächst annähernd gleich, ehe Hemsbach/Laudenbach ab der 30. Minute nochmal zu legte und den Vorsprung bis zur 40. Minute auf 13 Tore ausbaute. Jonas Hahn erzielte dann in der 41. Minute nach einem energischen Durchbruch an den Kreis das 31:19. Die letzten neun Minuten des Spiels brachten noch einige gut heraus gespielte Tore unserer Jungs mit sich. Timo Böhm, der mehrfach einlief, konnte hier die letzten seiner 13 Treffer verbuchen. Jill Kabel setzte einige Akzente im Angriff, die den Mitspielern freie Räume gewährten.

Der 42:24 Endstand fällt insgesamt zu hoch aus. Die C-Jugend zeigte, dass sie bereits gut im Kollektiv spielt und auch gegen einen starken Gegner gute Chancen heraus spielen kann. Das macht Hoffnung für die Zukunft. Nun gilt es, im Training weiter zu arbeiten und den Fokus auf die kommenden Aufgaben zu legen.

Weiter geht es für unsere C-Jugend bereits am nächsten Samstag, den 10.10.2020, in Neckarsteinach. Ab 13:50 Uhr heißt der Gegner in der Vierburgenhalle dann SG HD-Kirchheim 2.

TB 04 Neckarsteinach: Philipp Knoth (Tor); Timo Böhm (13/1), Jonas Hahn (1), Jann Ole Heckmann (3/2), Jill Kabel, Nick Keuchler (2), Jarek Lauterbach (3/1), Gideon Pfister (2), Max Richter
//AS


19.09.2020 - C-Jugend: TB 04 – SG Edingen/Friedrichsfeld 2  34:16 (17:5) 

Starke Teamleistung im ersten Saisonspiel bringt einen 34:16 Heimsieg

Am vergangenen Samstagnachmittag konnte unsere männliche C-Jugend nach knapp einem halben Jahr „Zwangspause“ endlich

Weiterlesen ...