21.10.2021 - Herren 1: TB Neckarsteinach - LSV Ladenburg  29:26  (13:13)

Das Heimspiel, letzten Donnerstag, welches Ladenburg verlegt hatte war alles in allem ein sehr konstantes Spiel. Beide Teams wollten

sich nichts schenken und waren dafür, dass es ein Abendspiel war, sehr ausgeglichen.

Gleich der Anfang fing stark an von einem Tor durch Felix Raab und einem Anschlusstor von Janik Schmid. Zwar konnten die Gegner auch einmal unsere Abwehr durchbrechen aber Marcel Heiß baute unseren Vorsprung zu Minute 9 wieder auf. Dann folgte ein grobes faul. Völlig frei und mitten im Konter wurde Alexander Stutz von Tobias Adler (22 LSV Ladenburg) umgerannt und umgeworfen. Zu Recht wurde er dafür sofort disqualifiziert. Da sie zuvor sowieso nur zu 9 waren mussten sie nun mit einem Mann weniger auskommen. Janik Schmid verwandelte das nächste Tor und es stand somit 5:3. Darauf folgte ein weiterer Schlagabtausch, bis es durch zwei Tore auf Seiten von Ladenburg wieder gleichstand in Minute 19 und 8:8 Stand. Jetzt gab es einen Torabtausch, bei dem keine Mannschaft nachgeben wollte. In die Halbzeit ging es somit spannend mit einem Unentschieden von 13:13

Den zweiten Halbzeit Auftakt machte Michael Glaser und langsam, aber sicher konnten wir uns bis Minute 40 einen konstanten Vorsprung von 4 Toren aufbauen. Selbst nach einer 2-Minuten Strafe gegen unseren Kreisläufer Yannik Hug Bauten wir den Vorsprung durch gute Chancenverwertung und durch Tempospiel auf 7 Tore auf. Selbst eine Auszeit von Ladenburg konnte da nicht weiterhelfen. Doch durch anschließende Hektik und Kopflosigkeit so wie fehlende Coolness im Abschluss und im Runterspielen konnte der Gegner wieder an uns herankommen. Doch am Schluss reichte der zuvor hart erarbeitete Vorsprung, um das Spiel doch noch zu gewinnen. Somit ging es 29:26 für uns aus.

TB Neckarsteinach: Jannik Arlt, Heiko Huber (beide im Tor); Max Boxberger (1), Niclas Burckhardt (3), Michael Glaser (3), Marcel Heiß (2), Yannick Hug (3), Tim Molter, Felix Raab (4), Janik Schmid (5), Georg Siegel (2), Alexander Stutz (6), Bastian Wieland (2), Björn Specht

Nächste Woche ist Halloween Pause für die Spiele doch wir freuen uns sie bald darauf wieder bei einem Handballspiel begrüßen zu dürfen.

Ihr Orga-Team der Handballabteilung des TB04 Neckarsteinach