24.11.2018 - Herren 1: TB 04 Neckarsteinach – TV Neckargemünd 2  26:27 (12:12)

Bittere Niederlage im Nachbarschaftsduell

Mit einer Niederlage beendete die 1. Herrenmannschaft den Heimspieltag des TB 04 Neckarsteinach am vergangenen Samstag. Durch das 26:27 gegen den Rivalen aus Neckargemünd ist der Angriff auf die Tabellenspitze vorübergehend gestoppt worden.

Nach dem schnellen 0:1 für die Gäste entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Hausherren nach der 2:1 Führung durch Georg Siegel in der 5. Minute jedoch lange Zeit einem Rückstand hinterher laufen mussten. Der Spielberichtsbogen weist für die vier Minuten nach dem 6:6 durch Janik Schmid drei Zeitstrafen und zwei gelbe Karten aus, aber keine weiteren Tore. Diese torlose Phase beendeten die Gäste durch zwei Treffer zum 6:8. Zwar konnte Justus Müller für die Hausherren nochmals auf 7:8 verkürzen, doch kurze Zeit später führten die Neckargemünder mit 8:11. Eine Leistungssteigerung auf Seiten der Hausherren brachte in der letzten Spielminute der ersten Halbzeit noch zwei Tore durch Alexander Stutz und Stefan Matheis. Mit einem leistungsgerechten 12:12 wurden die Seiten gewechselt.

Zwar konnten die Gäste nach Wiederanpfiff durch Nicolas Kammler, der sonst zwei Klassen höher in der 1. Mannschaft der Gäste agiert, mit 13:14 in Führung gehen, doch Marcel Heiß und Georg Siegel sorgten umgehend für die erste Führung der Hausherren seit der 5. Minute. Nach dem 14:14 wurde ein Gästespieler mit roter und anschließender blauer Karte bedacht sowie auf beiden Seiten je ein Spieler mit einer Zeitstrafe. Viel Platz auf dem Feld also, und diesen Platz nutzen beide Mannschaften zu jeweils zwei Toren. Eine weitere Zeitstrafe überstanden die Hausherren schadlos, konnten sogar durch Lawrence Hauck selber ein Tor zum 17:17 (41.) erzielen. Eine Führung wollte den Hausherren nun aber nicht mehr gelingen. Schuld daran war neben einigen fragwürdigen Entscheidungen die mangelhafte Chancenverwertung der 1. Herrenmannschaft. Mehrfach scheiterte man am Torhüter der Gäste oder an den eigenen Nerven. Dennoch blieben die Gastgeber immer in Schlagdistanz, ließen nie locker und hatten durchaus die Möglichkeit, das Spiel für sich zu entscheiden. Janik Schmid und Stefan Matheis gelang jeweils noch der Ausgleichstreffer, doch die letzte Führung der Gäste durch Christian Pabst konnte trotz engagierter Bemühungen nicht mehr egalisiert werden.

Mit diesem 26:27 fiel unsere 1. Herrenmannschaft hinter die Gäste aus Neckargemünd auf Rang 3 zurück. Außerdem wuchs dadurch der Rückstand auf den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Malschenberg auf vier Punkte. Diesen Rückschlag gilt es wegzustecken und konzentriert zu arbeiten, damit beim nächsten Spiel in Sandhausen wieder ein Sieg verbucht werden kann. Bis dahin ist aber noch etwas Zeit, denn dieses Auswärtsspiel findet erst am Sonntag, 13.01.2019 um 16:15 Uhr statt.

TB 04 Neckarsteinach: Heiko Huber, Denis Wambold (beide im Tor); Michael Glaser (1), Lawrence Hauck (2), Marcel Heiß (1), Carsten Matheis, Stefan Matheis (3), Tim Molter (6/2), Justus Müller (1), Janik Schmid (3), Daniel Schüler (1), Georg Siegel (6), Björn Specht, Alexander Stutz (2)
//-utz


27.10.2018 - Herren 1: TB 04 Neckarsteinach – TSV Handschuhsheim 3  28:27 (13:14)

Samstagsabend-Krimi in der Vierburgenhalle

Als die 1. Herrenmannschaft am Samstag um 19:00 Uhr gegen den TSV Handschuhsheim 3 antrat war bereits vor dem Anwurf klar, dass es ein schweres Spiel werden würde. Der

Weiterlesen ...


21.10.2018 - Herren 1: TSV Wieblingen 3 – TB 1904 Neckarsteinach 18:30 (15:14)

Ungewöhnlicher Spielverlauf zu ungewohnter Stunde

Zu ungewohnter Uhrzeit am vergangenen Sonntagabend um 18:00 Uhr musste die 1. Herrenmannschaft beim Tabellenvorletzten, dem TSV Wieblingen 3, antreten. Im

Weiterlesen ...


13.10.2018 - Herren 1: TB 1904 Neckarsteinach – SG HD-Kirchheim 2 29:26 (14:12)

Erster Sieg im ersten Heimspiel

Am vergangenen Samstag, 13.10.2018, ging die 1. Herrenmannschaft beim ersten kompletten Heimspieltag des TB 04 Neckarsteinach in dieser Saison um 19:30 Uhr als letztes

Weiterlesen ...


29.09.2018 - Herren 1: TB 04 Neckarsteinach – TSVG Malschenberg 3  23:25 (11:12)

Vermeidbare Niederlage in hitzigem Duell

Wieder einmal reichte es für eine unserer Herrenmannschaften nicht zum ersten Saisonsieg. Mit einer unnötigen 23:25 Heimniederlage gegen den TSVG

Weiterlesen ...