02.10.2021 - Männliche B-Jugend: TB Neckarsteinach – SV Waldhof Mannheim 12:35

Starke erste Halbzeit unseres jungen Teams

Am letzten Samstag, begann auch für unsere männliche B-Jugend die Saison. Dabei steht das Team von Alexander Stutz und Steffen Hahn wirklich vor einer schwierigen Herausforderung, stellt man doch mit Abstand die jüngste Mannschaft in der Liga. Lediglich 4 B-Jugendliche des jüngeren Jahrgangs befinden sich in der Mannschaft. Ergänzt werden diese durch die Spieler des älteren und jüngeren Jahrgangs der C-Jugend. Trotzdem wollte man diese Herausforderung angehen, um die Mannschaft (die dann so komplett zusammenbleiben würde) für die kommende Saison vorzubereiten.

Philipp Knoth B JugendDabei traf im ersten Spiel der neuen Saison in der Bezirksliga Rhein-Neckar auf den SV Waldhof Mannheim. Bereits vor dem Spiel wurde der körperliche Unterschied zwischen den beiden Teams deutlich. Doch trotz dieses Unterschieds startete der TB 04 mit seiner jungen Mannschaft, bei der an diesem Tag lediglich 3 B-Jugendliche auf dem Platz standen engagiert in die Partie. In der ersten Halbzeit stand die Deckung gegen die Mannheimer trotz der körperlichen Unterlegenheit sehr gut. Auch Philipp Knoth im Tor, der eigentlich noch in der C-Jugend spielt, zeigte eine starke Leistung und konnte einige Würfe der Gegner entschärfen. Als jedoch gegen Ende der ersten Halbzeit mit Ole Heckmann der bis dato
beste Neckarsteinacher Spieler verletzungsbedingt ausschied, kam durch die nötige Umstellung in der Deckung ein Bruch ins Spiel der Gastgeber. Trotzdem gelang mit 6:14 ein durchaus respektables Halbzeitergebnis.

Dieses hätte durchaus noch besser ausfallen könne, wäre die Chancenauswertung des TB04 konsequenter gewesen. Etliche gut herausgespielte Chancen ließ das Team noch auf der Strecke liegen. Das gleiche Bild bot sich zu Beginn der zweiten Halbzeit. Während sich auf Seiten  des Waldhofs die höhere Köperlichkeit jetzt immer mehr bemerkbar machte, wollte der Ball beim TB 04 trotz guter Wurfmöglichkeiten einfach nicht ins Tor. So konnten sich die Gäste aus dem Mannheimer Stadtteil jetzt Tor für Tor absetzen. Am Ende stand dann eine deutliche 12:35 Niederlage des TB 04. Diese hätte aber durch das bessere Ausnutzen der eigenen Chancen durchaus geringer ausfallen können.

Ein großes Lob ging trotzdem vom Trainerteam an die ganze Mannschaft und vor Allem auch an Luca Ritter und Noah Braun, die aus dem jüngeren Jahrgang der C-Jugend aushalfen und ihre Sache wirklich gut machten. Mit einer Abwehrleistung wie in Halbzeit 1 und einer etwas höheren Chancenauswertung wird man auch im Laufe dieser „Übergangssaison“ noch gute Spiele unserer jungen Mannschaft sehen. Die Leistung aller Spieler in der ersten Halbzeit darf hier auf jeden Fall Mut machen.

Für den TB 04 spielten und trafen: Tor: Philipp Knoth Feld: Ritter Luca, Niels Thielemann (1), Jann Ole Heckmann (3), Jonas Hahn, Gärtner
Simon (2), Alexander Bösche, Jarek Lauterbach, Noah Braun, Timo Böhm (6)