A-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – JSG Ilvesheim/Ladenburg 33:17 (15:6)

Deutlicher Erfolg mit spielerischen Highlights

Mit einem auch in der Höhe verdienten 33:17 Erfolg brachte unsere A-Jugend den nächsten Sieg in der Landesliga Nord unter Dach und Fach. Dabei überzeugten unsere Jungs mehrfach mit starken spielerischen

Aktionen und einer schwer zu knackenden Abwehr.

Die Anfangsphase des Spiels gestaltete sich noch etwas zäh und ausgeglichen. Dreimal konnten die Gäste, die auf mehrere B-Jugendliche zurückgreifen mussten, in Führung gehen, und dreimal konnte unsere A-Jugend ausgleichen. Nach dem 3:3 in der 6. Minute übernahmen unsere Jungs aber mehr und mehr die Initiative. U.a. waren es herrlich heraus gespielte Angriffe aus der ersten Welle, die von den Außen Niclas Burckhardt und Lars Harant erfolgreich abgeschlossen wurden. Da sich gleichzeitig Denis Wambold im Tor  mehrfach auszeichnen konnte und die Abwehr um Felix Raab dem Gegner fast keine gute Wurfchance erlaubte konnte sich unsere A-Jugend bis auf 12:3 absetzen. 18 Minuten ohne Gegentor – die Vorentscheidung in diesem Spiel war bereits in der 22. Minute der ersten Halbzeit gefallen. Bis zur Pause tat sich dann nicht mehr allzu viel, sodass die Seiten beim Stand von 15:6 gewechselt wurden.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste mit einem ausgeglichenem Spiel. Drei Treffer in Serie durch Spielmacher Janik Schmid schraubten den Vorsprung für unsere A-Jugend dann erstmals auf 12 Tore (21:9, 37.). Obwohl die Gäste nie aufsteckten und immer wieder ihre Chancen suchten gelang es unserer A-Jugend, nach dem 25:14 (48.) für weitere acht Minuten ohne Gegentor zu bleiben. Wie gegen Ende der ersten Halbzeit hatte Trainer Steffen Hahn auch jetzt bereits damit begonnen, kräftig durchzuwechseln. Tom Lischke und Jan Philipp Kessler (2) trugen sich nun ebenfalls in die Torschützenliste ein, ehe dann die große Stunde für Kreisläufer Andre Knopf schlug. Mehrfach wurde er aus der ersten Welle oder auch aus dem Positionsspiel heraus mustergültig am Kreis angespielt, von wo aus er die letzten fünf (!) Tore für unsere A-Jugend erzielen konnte.

Nach diesem überzeugenden Erfolg steht unserer A-Jugend beim nächsten Heimspiel ein sehr stark einzuschätzender Gegner bevor. Am Samstag, 10.11.2018 um 16:30 Uhr erwartet unsere A-Jugend mit der SG Horan, einer Spielgemeinschaft aus drei Vereinen (HSV Hockenheim, TV Altlußheim und TBG Neulußheim), eine Mannschaft, die bisher noch nicht den Weg unser Jugendmannschaft gekreuzt hat und aktuell auf Platz 2 der Landesliga liegt. Es dürfte ein schweres Spiel für unsere Jungs werden, die sich nicht zuletzt deswegen über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen würde.

TB 04 Neckarsteinach: Denis Wambold (Tor); Max Boxberger, Niclas Burckhardt (4), Emir Frljuckic (1), Lars Harant (3), Jan Philipp Kessler (2), Andre Knopf (7), Tom Lischke (1), Felix Raab (2), Janik Schmid (5/1), Alexander Stutz (7/2), David Wambold (1)
//-utz