24.11.2018 - A-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – HG Oftersheim/Schwetzingen 2  33:29 (14:14)

Geschlossene Mannschaftsleistung bringt den Sieg

Mit viel Einsatz sowie mit einigen spielerischen Glanzlichtern gelingt unserer A-Jugend ein hart umkämpfter, aber letztlich verdienter 33:29 Erfolg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen 2. Unsere Jungs lagen dabei fast durchweg in Führung, konnten sich zwischenzeitlich auf fünf, sogar sechs Tore absetzen, aber die Gäste hielten das Spiel lange Zeit eng. Eine starke Phase Mitte der zweiten Halbzeit sorgte dann für den letztlich entscheidenden Vorsprung.

Das 0:1 für die Gäste durch Felix Drees war ein Vorgeschmack dessen, was auf unsere A-Jugend zukommen sollte. Der am Ende 17-fache (!) Torschütze war v.a. in der ersten Halbzeit fast nie zu bremsen und stellte unsere Abwehr vor große Probleme. Doch das 0:1 war die letzte Gästeführung für lange Zeit. Nach dem 1:1 durch Alexander Stutz traf der am Samstag bärenstarke Kreisläufer Andre Knopf gleich doppelt und sorgte so für die 3:1 Führung. Die Gäste konnten zwar schnell egalisieren, doch Janik Schmid, Mika Paulus und erneut Andre Knopf sorgten mit dem 6:3 (9.) für die erstmalige Drei-Tore-Führung. Als die Gäste nach dem 10:7 durch Janik Schmid eine Zeitstrafe erhielten konnten unsere Jungs diese Chance nicht nutzen. Im Gegenteil! Unsere A-Jugend scheiterte mehrfach am glänzend aufgelegten Torhüter der Gäste und blieb ohne Torerfolg. Besser machten es unsere Jungs kurz danach bei der nächsten Überzahlsituation, die mit 2:1 gewonnen wurde. Niclas Burckhardt und Andre Knopf legten in der Folge nach und zwangen die Gäste mit dem 12:7 (18.) zur ersten Auszeit.

Beim Stand von 13:8 kam dann aber ein Bruch ins Spiel unserer A-Jugend. Bis auf 13:12 kam die HG Oftersheim/Schwetzingen heran, ehe Andre Knopf die siebenminütige Torflaute unserer Jungs beendete. Danach ging aber wieder nichts, selbst bei einer erneuten Überzahlsituation nicht, sodass die Gäste mit dem Schlusspfiff der ersten Halbzeit das 14:14 erzielen konnten. Ein etwas unbefriedigender Pausenstand für unsere A-Jugend, da man den Zuschauern in der ersten Halbzeit schon einige schön heraus gespielte Tore zeigen konnte und praktisch die ganze Zeit in Führung lag.

Zwar konnte der eingewechselte Lars Harant mit seinem schnellen Treffer zum 15:14 erneut für die Führung der Hausherren sorgen, doch die Gäste ließen sich dadurch nicht beeindrucken, sondern gingen danach mit 15:16 in Führung. Max Boxberger mit einem überraschenden Distanzwurf, Lars Harant mit zwei weiteren sehenswerten Treffern von Rechtsaußen und Janik Schmid mit dem 19:19 nach einem kraftvollen Durchbruch zum Kreis sorgten dafür, dass die Führung der Gäste jeweils postwendend ausgeglichen werden konnte. Das 19:19 war gleichzeitig der Startschuss für eine sehr starke Phase unserer A-Jugend. Die Abwehr hatte sich nun deutlich besser auf den Rückraumlinken der Gäste eingestellt und verhinderte wiederholt einfache Würfe. Janik Schmid, Lars Harant, Alexander Stutz (per Siebenmeter) und Tom Lischke sorgten bis zur 44. Minute für eine Vier-Tore-Führung. Als Tom Lischke in der 46. Minute nach einer konsequent ausgespielten schnellen Mitte das 26:21 gelang und wenig später Janik Schmid gar das 27:21 stand die Vierburgenhalle fast schon kopf.

Die Gäste konnten in der 53. Minute nochmals auf drei Tore verkürzen, doch nun hatte auch Felix Raab seinen Torriecher wieder gefunden und netzte zweimal ein. Zu merken war nun jedoch, dass der hohe Aufwand, den unsere A-Jugend betrieb, so langsam aber sicher ihren Tribut forderte. Eine fast vierminütige Überzahl ging mit 0:2 verloren, doch Janik Schmid konnte rund 70 Sekunden vor dem Schlusspfiff mit seinem Treffer zum 32:28 letzte kleine Zweifel am Heimerfolg beseitigen. Letztlich stand ein 33:29 auf der Anzeigetafel und unsere Jungs konnten sich vom begeisterten Publikum zurecht feiern lassen.

Ein harter Kampf gegen körperlich überlegene Gegner wurde dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewonnen. Eine disziplinierte Leistung aller Akteure, tolle Anspiele an den Kreis, herrlich heraus gespielte Treffer über beide Außenpositionen und trotz der 15 Tore in der zweiten Halbzeit eine klare Steigerung in der Abwehr waren die Schlüssel zu diesem Erfolg. Mit dieser Einstellung und mit diesem Willen sind noch mehr Siege in dieser Landesligasaison möglich. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich unserer A-Jugend allerdings erst am Samstag, 15.12.2018, um 16:40 Uhr. Dann empfangen unsere Jungs mit der JSG Hemsbach/Laudenbach einen weiteren dicken Brocken in der Vierburgenhalle. Wer unsere A-Jugend bei diesem schweren Spiel unterstützen möchte ist herzlich eingeladen!

TB 04 Neckarsteinach: Denis Wambold (Tor); Max Boxberger (2), Niclas Burckhardt (2), Emir Frljuckic, Lars Harant (5), Andre Knopf (8), Tom Lischke (3), Fabian Menger, Mika Paulus (1), Felix Raab (2), Johannes Schaum, Janik Schmid (7), Alexander Stutz (3/1), David Wambold
//-utz

 


10.11.2018 - A-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – SG Horan 24:29 (14:14)

Engagierte Leistung bleibt unbelohnt

Es war die erwartet schwere Aufgabe für unsere A-Jugend. Gegen den Tabellenzweiten der Landesliga Nord, die SG Horan, zeigten unsere Jungs aber eine engagierte Leistung und

Weiterlesen ...


A-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – JSG Ilvesheim/Ladenburg 33:17 (15:6)

Deutlicher Erfolg mit spielerischen Highlights

Mit einem auch in der Höhe verdienten 33:17 Erfolg brachte unsere A-Jugend den nächsten Sieg in der Landesliga Nord unter Dach und Fach. Dabei überzeugten unsere Jungs mehrfach mit starken spielerischen

Weiterlesen ...


20.10.2018 - A-Jugend: TV Mosbach – TB 04 Neckarsteinach 33:27 (16:14)

Unter Wert geschlagen

Lange, sehr lange konnte unsere A-Jugend beim TV Mosbach mithalten. Erst ab Mitte der zweiten Halbzeit setzte sich die größere Physis der Hausherren durch, sodass am Ende

Weiterlesen ...


13.10.2018 - A-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – TSV Wieblingen 23:22 (12:10)

Zitterpartie mit Happy End

In einem echten Handballkrimi gewinnt unsere A-Jugend ihr Landesligaspiel gegen den TSV Wieblingen knapp mit 23:22. Insbesondere die letzten beiden Spielminuten waren

Weiterlesen ...


06.10.2018 - A-Jugend: TSV Handschuhsheim – TB 04 Neckarsteinach 33:24 (13:12)

Rabenschwarze 102 Sekunden

In einem Spiel, das man so auch noch nicht oft gesehen hat, unterliegt unsere A-Jugend beim TSV Handschuhsheim mit 24:33. Zu viele technische Fehler

Weiterlesen ...


29.09.2018 - A-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – JSG Rot-Malsch 16:32 (9:14)

Eine starke erste Halbzeit gegen den Meisterschaftsfavoriten reicht am Ende nicht

Am vergangenen Samstag stand für unsere männliche A-Jugend das erste Heimspiel in der Landesliga Nord an. Als Gegner reiste mit der JSG Rot-

Weiterlesen ...


23.09.2018 - A-Jugend: JSG Ilvesheim/Ladenburg – TB 04 Neckarsteinach 16:28 (5:16)

Erfolgreicher Start in die Landesliga-Saison

Mit einer bärenstarken ersten Halbzeit schuf unsere A-Jugend die Basis für einen letztlich nie gefährdeten 16:28 Auswärtserfolg bei der JSG

Weiterlesen ...