12.11.2017 - E-Jugend: TSVG Malschenberg 2 – TB 04 Neckarsteinach 126:48

E-Jugend beim Tabellenzweiten lange Zeit auf Augenhöhe

Am vergangenen Sonntag musste die E-Jugend zu einem weiteren Auswärtsspiel nach Malschenberg reisen. Gegner war dabei der aktuelle Tabellenzweite, der bisher noch kein Spiel verloren hatte. Die Hausherren begannen auch gleich stark und konnten mit 3:0 in Führung gehen. Doch wer jetzt gedacht hatte, das Spiel würde einen ähnlich deutlichen Verlauf nehmen, wie das Match gegen den ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Wilhelmsfeld, der sah sich getäuscht. Nils Thielemann, Philipp Knoth, Jonas Hahn und Johann Rauch konnten jetzt ebenfalls Akzente im Angriff setzen und sorgten dafür, dass man auf Tuchfühlung blieb. Im Tor konnte sich Marie Bayer wieder mehrfach auszeichnen und brachte die gegnerischen Angreifer des Öfteren zur Verzweiflung. Dadurch entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe.

In der Abwehr kämpften Josh Swanepoel, Luca Ritter und Ole Heckmann unermüdlich und mit vollem Einsatz, sodass es Malschenberg immer schwerer fiel, sich gute Torchancen zu erarbeiten. So lagen die Kids des TB 04 beim Seitenwechsel nur mit einem Tor im Rückstand. Nach der Halbzeitpause agierte das Team von Trainer Steffen Hahn weiterhin stark und vor allem Ole Heckmann gelang es im Angriff sich selbst oder seine Mitspieler gut in Szene zu setzen. Ben Böcherer, der zwischenzeitlich für Marie Bayer ins Tor gewechselt war, machte seine Sache ebenfalls gut und konnte einige gute Würfe der Gegner parieren.

Die Mannschaft spielte weiterhin wie aus einem Guss und so gelang es in der zweiten Halbzeit, zweimal auf ein Unentschieden heranzukommen. Dies ging sogar soweit, dass sich der TSV Malschenberg gezwungen sah, fünf Minuten vor Schluss eine Auszeit zu nehmen, um das eigenen Team neu einzustellen. Nach dieser Auszeit merkte man auf Seiten des TB 04, dass an diesem Tag drei Spieler die Reise nach Malschenberg nicht mit antreten konnten und das intensive Spiel Kräfte gekostet hatte. Den Hausherren gelang es in den letzten drei Minuten noch, das Endergebnis auf 18:12 (nach der Multiplikation mit der Anzahl der Torschützen 126:48) hochzuschrauben, was über das gesamte Spiel betrachtet etwas zu hoch war. Nichtsdestotrotz muss man unserem Team ein riesengroßes Kompliment machen. Die zahlreich mitgereisten Fans honorierten die bisher stärkste Saisonleistung mit tosendem Applaus.

Jetzt hat die Mannschaft knapp vier Wochen Pause, bevor es am 16.12.2017 zum letzten Spiel vor Weihnachten nach Wilhelmsfeld geht.

 


22.10.2017 - E-Jugend: TSV Steinsfurt – TB 04 Neckarsteinach 102:72

E-Jugend in Steinsfurt lange Zeit auf Augenhöhe

Am Ende stand zwar eine knappe 17:12 Niederlage beim TSV Steinsfurt auf der Anzeigentafel, doch die E-Jugend zeigte in ihrem erst vierten Spiel überhaupt wieder eine starke Teamleistung.

Weiterlesen ...


14.10.2017 - E-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – SC Wilhelmsfeld  8:200

E-Jugend präsentiert sich wieder als starkes Team

Ihr Kämpferherz bewies unsere E-Jugend am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen den SC Wilhelmsfeld. Trotz der 4:25-Niederlage (nach Anwendung des Multiplikators wurde daraus ein 8:200) machte es Spaß, den Jüngsten des TB 04 zuzusehen.

Weiterlesen ...


24.09.2017  E-Jugend: TSG Wiesloch 2 - TB 04 Neckarsteinach 30:28

Toller Einstand trotz Niederlage

Am letzten Sonntag bestritt unsere E-Jugend ihr allererstes Rundenspiel. Auch die frühe Stunde (9 Uhr!) konnte eine sehr gute Leistung der Kids nicht verhindern. Nach einer kurzen Findungsphase zu Beginn des Spiels agierte die Mannschaft wie aus einem Guss. Schöne

Weiterlesen ...


E-Jugend

Premiere zu früher Stunde

Die männliche E-Jugend freut sich trotz früher Anwurfzeit am Sonntag, 24.09.2017 um 09:00 Uhr in der Stadionhalle in Wiesloch in ihr erstes

Weiterlesen ...