24.03.2018 - Herren: TB 04 Neckarsteinach - SG Walldorf Astoria 3   28:23 (12:9)

TB 04 bestätigt den Aufwärtstrend der letzten Wochen gegen Walldorf 3

Bereits am Samstag, den 24.03.2018 bestritt die erste Herren­mannschaft ihr vorletztes Heimspiel und damit auch ihr vorletztes Spiel überhaupt in dieser Saison. Nach einer sehr durchwach­senen Hinrunde spielte das Team von Trainer Steffen Hahn und Co-Trainer Michael Glaser in den letzten Wochen immer besser und zeigte, dass man auch gegen die Spitzenteams der Liga mit­halten kann.

Diesen positiven Trend wollte man im Spiel gegen den Tabel­lenvorletzten aus Walldorf unbedingt fortsetzen und nach zuletzt vier knappen Niederlagen endlich wieder Punkte holen. Doch auch der Vorletzte aus Walldorf wusste um die Bedeutung dieser Partie und wollte seinerseits das Spiel unbedingt gewinnen. So entwickelte sich vom Start weg ein kampfbetontes Match, in dem zunächst die Gäste den besseren Start erwischten und durch Tore von Dennis Hohlweck und Nico Seidelmann mit 0:2 in Füh­rung gingen. Dies sollte auch schon die letzte Führung der Wall­dörfer an diesem Abend gewesen sein. Steffen Hahn und zwei­mal Tim Molter brachten die Hausherren in der 5. Minute beim Stande von 3:2 erstmals in Führung. Als Georg Siegel dann zum 4:2 einnetzte schien der TB 04 auf dem richtigen Weg zu sein. Doch die SG gab nicht auf und kämpfte sich durch Arno Schuster und Stefan Bienhaus wieder heran. Dies lag auch daran, dass die Gastgeber in dieser Phase, wie schon in den letzten Spie­len, wieder etliche gute Gelegenheiten liegen ließen. Bis zum 7:5 durch den an diesem Abend stark aufspielenden Stefan Matheis konnte sich unsere Herrenmannschaft nicht entscheidend abset­zen. So schwankte der Vorsprung immer zwischen zwei und vier Toren, bevor Georg Siegel kurz vor Ende der ersten Halbzeit das 12:9 markierte. Alles andere als eine komfortable Führung, mit der die Seiten gewechselt wurden.

Doch der TB 04 kam wie ausgewechselt aus der Kabine. Da nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Steffen Hahn in der ersten Halbzeit und dem Fehlen von Marcel Heiß und Yannick Hug kein etatmäßiger Kreisläufer mehr zur Verfügung stand wur­de Rückraum-Shooter Justus Müller auf diese Position beordert. Diese Maßnahme erwies sich in der Folge als wahrer Glücksgriff. In der offensiven 3:2:1 Abwehr der Gäste war der großgewach­sene Müller kaum zu decken. Entweder nutzten seine Mitspieler geschickt die entstehenden Lücken oder Müller setzte sich selbst in Szene und netzte ein, oder er konnte vom Gegner nur durch Inkaufnahme eine Strafwurfes am Torerfolg gehindert werden. Die daraus resultierenden Siebenmeter versenkte Tim Molter an diesem Abend mit traumwandlerischer Sicherheit.

So gelang es den Neckarsteinachern, sich Tor um Tor abzuset­zen. Beim Stande von 19:10 in der 37. Minute war die Partie qua­si entschieden, auch wenn die Gäste weiterhin tapfer um jedes Tor kämpften. Daran konnte auch die rote Karte nach der dritten Zweiminutenstrafe für den TB-Spielmacher Michael Glaser in der 47. Minute nichts mehr ändern. Die Verantwortlichen des TB 04 nutzten die Gelegenheit, um nochmal ordentlich durch zu wech­seln und im Hinblick auf die nächste Runde einige neue Forma­tionen zu testen, wodurch den Gästen noch etwas Ergebniskos­metik gelang. Am Ende stand jedoch ein sicherer 28:23 Erfolg, der durchaus Hoffnung für die kommende Saison machen kann. Am Samstag, den 14.04.2018 um 18:30 Uhr steht jetzt noch das letzte Heimspiel gegen den SC Sandhausen 3 auf dem Programm, bei dem sich die Mannschaft mit einem letzten Sieg von den eigenen Fans verabschieden möchte.

TB 04 Neckarsteinach: Heiko Huber, Christoph Klein (beide im Tor); Markus Fischer, Michael Glaser (1), Jannis Hach (1), Steffen Hahn (1), Carsten Matheis, Stefan Matheis (7), Tim Molter (8/2), Justus Müller (5), Daniel Schüler (2), Marcel Schüler, Georg Sie­gel (3)
//SH/-utz

 


11.03.2018 - Herren: TSV Maischenberg 3 - TB 04 Neckarsteinach 24:21 (12:10)

Starke Mannschaftsmoral beim Tabellenzweiten aus Malschenberg

Am Sonntag, 11.03.2018 reisten unsere Herren mit nur einem Auswechselspieler zum TSV Maischenberg 3. Das Vorhaben lautete, alles zu geben und dann zu schauen, was so geht.

Weiterlesen ...


24.02.2018 - Herren: TV Dielheim 2 – TB 04 Neckarsteinach 34:30 (14:13)

Zehn schlechte Minuten in der zweiten Halbzeit verhindern Auswärtserfolg

Am vergangenen Samstag um 19:15 Uhr musste die Herrenmannschaft des TB 04 Neckarsteinach beim letztjährigen Mitabsteiger TV Dielheim 2 antreten.

Weiterlesen ...


04.02.2018 - Herren: TV Neckargemünd 2 – TB 04 Neckarsteinach 26:23 (14:10)

Trotz Derbyniederlage zeigen die TB-Herren ein gutes Spiel  (23:26)

Am vergangenen Sonntag reisten die Herren des TB 04 zum Derby gegen den TV Neckargemünd 2. Wie bereits in den letzten vier Partien aktivierten

Weiterlesen ...


27.01.2018 - Herren: TB 04 Neckarsteinach – TV Eppelheim 3 18:41 (9:20)

Gegen den Tabellenführer nichts zu holen für den TB 04

Am vergangenen Samstag musste die Herrenmannschaft in ihrem Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer aus Eppelheim antreten. Nicht nur die Stärke des Gegners,

Weiterlesen ...


13.01.2018 - HERREN - TB 04 Neckarsteinach - TSV Wieblingen 3 20:28 (12:13)

Herrenmannschaft verliert das erste Heimspiel der Rückrun­de gegen TSV Wieblingen 3

Am vergangenen Samstag bestritt die Herrenmannschaft ihr letztes Vorrundenspiel. Gegner in diesem Spiel war der TSV Wieblingen 3, der vor dem Spieltag mit 8:6 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz

Weiterlesen ...


09.12.2017 - Herren: TB 04 Neckarsteinach – TSV Malschenberg 3  26:25 (13:15)

Erste Mannschaft siegt in Nervenschlacht gegen den Tabellenzweiten

Im letzten Spiel in diesem Jahr musste die erste Mannschaft am vergangenen Samstag zu Hause gegen den TSV Malschenberg 3 antreten. Eine äußerst schwierige Aufgabe für das Team von Trainer Steffen Hahn,

Weiterlesen ...


11.11.2017 - Herren: SG Walldorf Astoria 3 – TB 04 Neckarsteinach 19:27 (8:12)

Bann gebrochen

Nach vier sieglosen Spielen zu Beginn der Saison gelang unseren Herren im Auswärtsspiel bei der SG Walldorf Astoria 3 endlich der erste doppelte Punktgewinn. Beim 19:27 Auswärtssieg war insbesondere der Start in die zweite Halbzeit wichtig,

Weiterlesen ...


30.09.2017   Herren: TB 04 Neckarsteinach – TV Neckargemünd 2  25:32 (8:17)

TB 04 verliert im Derby gegen Neckargemünd

Alles andere als gut standen die Vorzeichen am vergangenen Samstag für die Herren des TB 1094 Neckarsteinach im Derby gegen den TV Neckargemünd 2. Trainer Steffen Hahn musste mit Michael Glaser, Georg Siegel, Markus Fischer, Yannick Hug und Florian Lipper

Weiterlesen ...