Abteilung HANDBALL


Alle Teams - Saison 2017/18

Herren 2017/18
A-Jugend 2017/18
B-Jugend 2017/18
C-Jugend 2017/18
E-Jugend 2017/18
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Die Handballabteilung ist die zweitälteste Einrichtung im Turnerbund und besteht seit 1925. Waren in der letzten Saison zwei Mannschaften aktiv, so ist es für die Verbandsrunde 2017/18 gelungen, von der E- bis zur A-Jugend in jeder Altersklasse der männlichen Jugend jeweils eine Mannschaft zu stellen. Natürlich geht auch wieder eine Herrenmannschaft an den Start, womit insgesamt sechs Mannschaften aktiv am Spielbetrieb des Badischen Handball-Verbands teilnehmen werden. Darüber hinaus ist wie schon seit vielen Jahren „Puls 04“ als Freizeitgruppe aktiv.


facebook 50px  Find us on facebook
www.facebook.com/tbhandball  
Übrigens ist die Handballabteilung auch in Sachen „Social Media“ aktiv.

Unsere Facebookseite existiert schon etwas länger, und seit kurzem sind wir auch bei Twitter und Instagram vertreten. Ihr könnt uns also auf unterschiedlichen Kanälen liken, followen und abonnieren: 
 Twitter bird logo 50px Twitter
twitter.com/tb04handball 
instagramm T5OKNZ2 50px Instagram
www.instagram/tb04handball 


Einladung zur Abteilungsversammlung am 23.02.2018


in der Stangenberghalle. Beginn 19.00 Uhr
- [Einladung/Tagesordnung]


 

Heimspieltag am Samstag, 03.03.2018

Ein Überblick über die Termine zum Eintragen in den Kalender:

  • 12:20 Uhr - E-Jugend  gegen  TSV Steinsfurt
  • 12:40 UhrD-Jugend  gegen  JSG Schwarzbachtal in Eberbach oder in Neckarsteinach
  • 13:40 Uhr - C-Jugend  gegen  JSG Schwarzbachtal 2
  • 15:10 Uhr - B-Jugend  gegen  SKV Sandhofen

Alle Spiele finden in der Vierburgenhalle in Neckarsteinach statt.
Der Eintritt ist frei, und für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Berichte Handball


Dezember 2017 - Neue Aufwärmshirts für die Herrenmannschaft

automobile neckartal IMG 0981b 300pxWer die Handball-Herren des TB 04 in dieser Saison schon mal kurz vor einem Spiel in der Halle gesehen hat, dem sind bestimmt die neuen, leuchtend grünen Aufwärmshirts aufgefallen. Sie tragen die Werbung der Firma automobile neckartal, deren großzügige Spende die Anschaffung der Aufwärmshirts erst möglich gemacht hat.

Bereits seit 34 Jahren sind alle Fahrzeuge der Marken BMW und Mini des Arbeitsgebiet von Kfz-Techniker Detlef Leidermann. Seine wahre Leidenschaft sind allerdings die Baureihen, die bereits vor vielen Jahren hergestellt wurden. In der Werkstatt der Firma automobile neckartal, die sich seit Oktober 2010 in der Hirschhorner Str.4 in Neckarsteinach befindet, ist die Erfahrung im Umgang mit diesen Modellen von Detlef Leidermann für viele Kunden von unschätzbarem Wert. Nachhaltiges Arbeiten wie z.B. Instandsetzen statt Austauschen gehört zu den Grundprinzipien des Unternehmens.

Die Handballabteilung bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei der Firma automobile neckartal für die Unterstützung bei der Anschaffung der Aufwärmshirts für die Herrenmannschaft!

V.l.n.r.: Detlef Leidermann, Tanja Fechner, Lucky Cislak, Herren-Co-Trainer Michael Glaser


19.01.2018 - Winterfeier der Handballabteilung

Winterfeier 19.01.2018Wie in den letzten Jahren auch trafen sich die Handballer der Herrenmannschaft sowie der A- und B-Jugend und deren Eltern und Verwandte im Stadt Bistro in Neckarsteinach zur Winterfeier der Abteilung. Am vergangenen Freitag, 19.01.2018 war das Stadt Bistro daher, wie nicht anders zu erwarten, sehr gut gefüllt. Nach einem kurzen Willkommenswort von Abteilungsleiter Ralf Boxberger wurde das Büffet eröffnet, an dem sich zunächst die Jugendspieler und dann die Herren stärken konnten. Parallel dazu lief auf dem großen Bildschirm das Handball-EM-Spiel Deutschland gegen Tschechien, bei dem nahezu alle Szenen vom fachkundigen Publikum engagiert diskutiert wurden.

Als das Büffet dann schon deutlich abgenommen hatte und die „Bad Boys“ ihren Sieg unter Dach und Fach hatten erhielt jeder Spieler der A- und B-Jugend aus den Händen der Jugendtrainer Tim Molter und Georg Siegel ein T-Shirt mit Namensaufdruck. Anschließend übergab Jugendkoordinator Steffen Hahn etlichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ohne deren Engagement die Handballabteilung ihre vielfältigen Aufgaben nicht bewältigen könnte, ein kleines Präsent als Zeichen der Anerkennung ihrer Arbeit. Als Übergang vom offiziellen zum gemütlichen Teil des Abends führten dann Tim Molter und Jannik Raab durch das „Schrottwichteln“, bei dem jeder Spieler der anwesenden Mannschaften aus einem großen Krabbelsack bedienen durfte. Die gezogenen Präsente wurden mit großem „Ohhh!“ und „Ahhh!“, manches Mal auch mit herzhaftem Lachen kommentiert. Ein besonders schönes Stück dient nun im Stadt Bistro als Dekoration.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde noch so manche Diskussion über den Handball im Allgemeinen und über den Handball in Neckarsteinach im Besonderen geführt, ehe sich dann eine Weile nach Mitternacht auch die letzten Besucher auf den Heimweg machten. Alles in allem war es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung im Stadt Bistro, bei dessen Wirt Helmut Hofmann sich die Handballabteilung für die Zur-Verfügung-Stellung der Räumlichkeiten herzlich bedankt.  
// -utz


Handball Berichte 2017 -> Siehe Archiv