09.12.2017 - A-Jugend: TB 04 Neckarsteinach – HC MA-Neckarau 32:37 (13:23)

Couragierte Aufholjagd bleibt unbelohnt

Die A-Jugend unterliegt in einem torreichen Spiel dem HC Mannheim-Neckarau mit 32:37. Als alles verloren schien drehten unsere Jungs nochmal auf, doch der Rückstand war zu groß, um das Spiel noch zu drehen.

Unsere A-Jugend ging zunächst dreimal in Führung, kassierte aber jeweils postwendend den Ausgleich. Nach dem ersten Rückstand in der 6. Minute konnte Felix Heiden nochmals ausgleichen. Danach übernahmen die Gäste mehr und mehr die Initiative, während auf Seiten unserer Jungs mehrfach zu unkonzentriert und zu durchsichtig agiert wurde. Bis zum 7:10 durch Yannick Hug (15. Minute) war es dennoch ein recht offenes Spiel, doch danach waren die Gäste zu überlegen. Immer wieder schlug es aus der Distanz im Gehäuse von Torhüter Jannik Suhm ein, da die Abwehr zu passiv blieb. Wurde der Rückraumschütze mal besser aufgenommen, so gelang den Mannheimern ein Pass auf den Kreisläufer, der zielsicher einnetzen konnte. Selbst als unsere Jungs gut eine Minute in doppelter Überzahl spielten gelang kein Tor, während der Gegner treffen konnte. Das 13:23 zur Halbzeit war für die Gäste daher hochverdient.

Wirklich besser wurde es nach der Pause zunächst nicht. Beim 21:33 nach 46 Minuten war das Spiel entschieden. Eigentlich. Diesen Gedanken hatten wohl auch die Gäste, die nun mehr und mehr durchwechselten und das Spiel eventuell bereits abgehakt hatten. Was nun folgte war ein Zeichen dafür, dass sich unsere A-Jugend zuvor deutlich unter Wert verkauft hatte. Es folgten rund acht Spielminuten, in denen unsere Jungs neun (!) Tore in Serie erzielten! Beim 30:33 in der 56. Minute wurden Erinnerungen an das Hinspiel wach, als unsere A-Jugend ebenfalls deutlich zurücklag und am Schluss nur mit einem Tor Unterschied unterlag. Das 30:34 wurde schnell weggesteckt, denn Max Boxberger und Yannick Hug verkürzten nochmals auf 32:34. Die Aufholjagd hatte aber Kraft gekostet. Trotz der einen oder anderen guten Chance auf einen weiteren Torerfolg gelang kein weiterer Treffer, während die Gäste nochmals mit aller Ernsthaftigkeit agierten und das Ergebnis auf 32:37 schrauben konnten.

Mit 8:10 Punkten belegt unsere A-Jugend den 6. Platz der Bezirksliga Nord. Erster Gegner im Jahr 2018 wird der souveräne Tabellenführer vom SV Waldhof Mannheim 07 sein. Das Spiel findet am Samstag, 13.01.2018 um 16:40 Uhr in der Vierburgenhalle in Neckarsteinach statt. Bis dahin gilt es, sich zu sammeln und mit neuem Elan durchzustarten.

TB 04 Neckarsteinach: Jannik Suhm (Tor); Max Boxberger (9/4), Emir Frljuckic (4), Felix Heiden (2), Yannick Hug (6), Jan-Philipp Kessler (2), André Knopf (3), Fabian Menger, Felix Raab (4), Janik Schmid (2), Alexander Stutz
-utz