25.11.2017 - B-Jugend: SG HD-Kirchheim – TB 04 Neckarsteinach 18:41 (11:21)

Weiterhin auf Erfolgskurs

Mit einem nie gefährdeten 18:41 Auswärtssieg im Gepäck kehrte unsere B-Jugend am letzten Samstag nach Hause zurück. Gegen eine Mannschaft der SG HD-Kirchheim, bei der zahlreiche C-Jugendspieler im Aufgebot standen,

ließen unsere Jungs nichts anbrennen und wahrten damit ihre weiße Weste in der 2. Bezirksliga Nord.

Los ging es mit der ersten und einzigen Führung für die Gastgeber. Unsere Jungs antworteten aber schnell und gingen ihrerseits mit 1:3 in Führung. Bis zum 6:10 in der 10. Minute war das Spiel noch einigermaßen eng. Dann hatte sich unsere B-Jugend an den Gegner gewöhnt und zog ihr Angriffsspiel dynamischer und effektiver durch. Mehrere Ballgewinne in der Abwehr konnten im Angriff zu Toren verwertet werden. Immer wieder waren es Felix Raab und insbesondere Janik Schmid, die sich bietende Lücken in der gegnerischen Abwehr zu Torerfolgen nutzen. Da im Lauf der ersten Halbzeit auch Torhüter Denis Wambold zusehends stärker wurde war es den Gastgebern nahezu unmöglich, weitere Treffer zu erzielen. So war der Halbzeitstand von 11:21 für unsere B-Jugend zwar bereits deutlich, entsprach aber noch nicht ganz den Kräfteverhältnissen.

In der zweiten Halbzeit fuhren unsere Jungs die Intensität in der Abwehr nochmals hoch. Den Spielern der SG HD-Kirchheim fiel das Finden einer Lücke immer schwerer, und was doch durchkam war fast immer eine sichere Beute von Torhüter Denis Wambold, der sein Tor zeitweilig komplett vernagelte. Viele Ballgewinnen mit anschließendem Tempogegenstoß waren die Folge. Tor um Tor wuchs der Vorsprung, selbst als Trainer Georg Siegel den Spielern, die danach noch das A-Jugendspiel in Mannheim bestreiten sollten, immer wieder eine Erholungszeit auf der Bank gönnte. Besonders Linksaußen Fabian Menger zeichnete sich hier beim Tempogegenstoß durch treffsichere Abschlüsse aus. Alle Feldspieler trafen mindestens doppelt, und Spielmacher Janik Schmid gelang mit 11 Toren sogar erstmals eine zweistellige Trefferzahl in einem Spiel. Dass Ballbesitz nicht alles ist zeigt folgende Statistik. Die SG HD-Kirchheim hatte den Ball rund 31 Minuten in ihren Reihen, während unsere Jungs für ihre 41 Tore nur knapp 19 Minuten Ballbesitz benötigte. Ein klares Zeichen dafür, dass unsere B-Jugend viele Tempogegenstöße lief (15) und dass auch im gebundenen Spiel schnell Lücken heraus gespielt, erkannt und genutzt wurden.

Nachdem mit dem Spiel in Kirchheim die Vorrunde abgeschlossen wurde beginnt noch vor Weihnachten die Rückrunde. Das letzte Spiel des Jahres 2017 steht am Samstag, 09.12.2017 um 15:10 Uhr auf dem Programm. In der Vierburgenhalle Neckarsteinach heißt der Gegner HC Mannheim-Neckarau, gegen den im Hinspiel erst eine starke Schlussphase den Sieg brachte. Die B-Jugend sollte also vorgewarnt sein und würde sich über zahlreiche Fans und Unterstützer freuen.

TB 04 Neckarsteinach: Denis Wambold (Tor); Alan Frljuckic (2), Lars Harant (3), André Knopf (6), Fabian Menger (5), Felix Raab (6), Janik Schmid (11), Alexander Stutz (6/1), David Wambold (2)
-utz