24.09.2017  E-Jugend: TSG Wiesloch 2 - TB 04 Neckarsteinach 30:28

Toller Einstand trotz Niederlage

Am letzten Sonntag bestritt unsere E-Jugend ihr allererstes Rundenspiel. Auch die frühe Stunde (9 Uhr!) konnte eine sehr gute Leistung der Kids nicht verhindern. Nach einer kurzen Findungsphase zu Beginn des Spiels agierte die Mannschaft wie aus einem Guss. Schöne

Passkombinationen und eine tolle mannschaftliche Geschlossenheit begeisterten nicht nur den Trainer, sondern auch die vielen mitgereisten Eltern und Fans.

Nach einem Rückstand zu Spielbeginn folgten auch die ersten Tore für Neckarsteinach. Niels Thielemann und Philipp Knoth trafen für den TB 04. Aber auch in der Abwehr wurde verbissen gekämpft. Tobias Schäffer, Marie Beyer und Simon Gärtner ließen dem Gegner kaum Raum zur Entfaltung. Doch auch das Team aus Wiesloch spielte sehr gut und so kam unter der fairen Leitung des Wieslocher Schiedsrichters ein wirklich sehenswertes Handballspiel zustande.

Nachdem sich auch noch Jonas Hahn und Josh Swanepoel in die Torschützenliste eintragen konnten endete das Spiel mit 10:7 für die TSG Wiesloch. Da aber in der E-Jugend auch die Anzahl der Torschützen eine Rolle spielt und diese am Ende mit der Anzahl der Tore multipliziert wird war das finale Ergebnis eine sehr knappe 28:30 Niederlage. Doch das Ergebnis ist zweitrangig. Wie dieses erreicht wurde und wie gut die Mannschaft harmonierte ist viel wichtiger. Dafür gab es nach dem Spiel auch viel Beifall und Lob von den Fans. Am kommenden Wochenende ist die E-Jugend spielfrei und kann sich von ihrem ersten Spiel erholen.
SH/-utz