Ausdauergymnastik


Du verbindest in diesem Kurs nicht einfach nur Gymnastik mit Musik. Die Musik hat  hier einen ganz besonderen, motivierenden Charakter.   Du bewegst  Deinen Körper so, dass Du viele Muskelgruppen im Einsatz hast, das Herz-Kreislauf-System trainierst und neben einer Menge Spaß auch noch ein super Koordinationstraining  bekommst.  Durch diese Bewegungen, die zwischen Tanz und Aerobic liegen kannst Du nebenbei noch eine Menge Stress abbauen.

Am Ende der Stunde bekommt aber auch die Beweglichkeit mit einem faszialen Dehnprogramm ihren Platz. Das Training ist abwechslungsreich, denn durch den Einsatz verschiedener Trainingsinstrumente können gleiche Schritte immer wieder einen anderen Charakter bekommen. So kommen Step-Bretter, Fitclixx, Brasils und Flow-Pads zum Einsatz. Auch die Musik variiert von Salsa, Disco, Popmusik und anderen Stilrichtungen bis hin zu River Dance. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Für wen ist das Training? 

Das Training wird hauptsächlich von Frauen besucht, Du solltest schon etwas trainiert sein. Die momentane Altersstruktur der Gruppe liegt zwischen 30 und 60 Jahre. Wenn Du  Freude an Schrittkombinationen hast und gerne beim Training ins Schwitzen kommst, dann bist Du genau richtig.

 

zurück zur Übersicht