ARCHIV - Berichte 2014


04.03.2014 - Bericht zur Jahreshauptversammlung des Turnerbundes 1904 Neckarsteinach

Am 4.März 2014 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung in der Stangenberghalle statt. Annemarie Bruder eröffnete als erste Vorsitzende die Versammlung und begrüßte 42 Mitglieder darunter auch Bürgermeister Herold Pfeifer und mehrere Ehrenmitglieder. Anschließend wurde der verstorbenen Ehrenmitglieder Charlotte Beetz, Elfriede Lipponer und Paul Hoffmann, sowie Anna Götz, Roland Kellermann, Wilhelm Hofherr und Helmut Arnold gedacht. Das Protokoll der JHV 2013 wurde verlesen und verabschiedet. Nach den Ehrungen durch die Vorstandschaft folgte der Bericht der ersten Vorsitzenden Annemarie Bruder, die die gute Zusammenarbeit des Vorstandes mit den einzelnen Abteilungsleitern anmerkte und sich herzlich für das Engagement dieses Gremiums bedankte. Des Weiteren lobte sie die aktiv tätigen Sportmannschaften, aber auch den vorwiegend stattfindenden Freizeit- und Breitensport. Ihr Dank gilt hierbei den Übungsleitern und Helfern, welche jede Woche ihre 1 bis über 80-jährigen Teilnehmer betreuen. Außerdem fanden die repräsentativen Veranstaltungen wie Kinderfastnacht, Nikolausfeier und „Tag des Gastes“ in ihrem Bericht Erwähnung, da sie bereits fest im Jahresplan der Stadt Neckarsteinach integriert sind. Für den Turnerbund eine Neuerung war der Einsatz eines Bundesfreiwilligen, Nicola Bruder besetzt war. In Kooperation mit der evangelischen Kindertagesstätte Schatzinsel betreute der BFDler Gruppen im Handball, Turnen und Leichtathletik. Ihm ist die Wiederbelegung der Ballschule zu danken, die jetzt von Florian Lammer weitergeführt wird.
Der Turnerbund wird weiter als Einsatzstelle geführt, ob die Stelle ab kommenden September erneut besetzt werden kann, ist noch in der Schwebe.
Zum Abschluss ihres Berichts bedankte sich Annemarie Bruder beim Redaktionsteam der Vereinszeitung TBpuBlick und bei Karina Zingale, die für die Betreuung und Reinigung der Halle zuständig ist.
Im weiteren Verlauf berichteten die einzelnen Abteilungen über den aktuellen Sportbetrieb und die durchgeführten Aktivitäten. Laut Bericht der Abt. Leichtathletik, durch Daniel Ritter ,
wird sich die Abteilung mangels Teilnehmer an den klass. leichtathl. Disziplinen und geeigneter Sportstätte auflösen, die Lauftreffs und die Kindergruppe wird in die Abt. Turnen integriert.
1.Vors. A.Bruder bedankte sich bei Daniel für seine langjährige Tätigkeit als Abteilungsleiter.
Annemarie Bruder + Daniel Ritter
Auch die Abt. Tennis klagt über Mitgliederschwund.
Der Bericht der Mitgliedswartin Monika Herion zeigt eine leichte Zunahme der Mitgliederzahlen. Weniger positiv der Bericht von Kassenwartin Bettina Heinze, der doch ein massives Minus im Berichtsjahr aufwies, welches aber teilweise durch jahres überschneidende Ausgaben zu erklären war. Anschließend nahm Bgm. Herold Pfeifer die Entlastung des Gesamtvorstandes vor und bedankte sich gleichzeitig für deren ehrenamtliche Arbeit.
Die Neuwahlen gaben folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzende: Annemarie Bruder
2. Vorsitzender: Matthias Merscher
Kassenwartin: Bettina Heinze
Schriftführer: Für dieses Amt sind keine Vorschläge eingegangen und es bleibt soweit vakant.
Kassenprüfer: Günther Resnikschek
Beisitzer: Elfi Ebert, Holger Schmitt (Jugend)
In einem weiteren Tagesordnungspunkt erläuterte 1.Vors. Annemarie Bruder die Notwendigkeit einer Beitragsanpassung. Grund sind massive Erhöhung der Energiekosten in den letzten Jahren, Bezahlung geeigneter Übungsleiter und die Erhöhung vorhandener Mittel für eine Zukunftsplanung der Wirtschaftlichkeit, welche natürlich nur mit finanziellen Mitteln zu bewältigen sein wird. Bei einigen Gegenstimmen und Enthaltungen wurde die Erhöhung angenommen.
Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung des Turnerbundes
Während der Jahreshauptversammlung konnten wieder einige Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt werden. Leider waren nicht alle an diesem Abend anwesend , einige waren entschuldigt.
25 Jahre:
Lena Bäuerle, Barbara Breisch, Henriette Götz, Sieglinde Ihrig, Claudia Rechnitzer-Ehrler, Karin Teller
40 Jahre:
Monika Denner, Elfi Ebert, Gisela Engelhardt, Angelika Höfler, Doris Schindele, Erika Seibert, Andrea Stoll, Manfred Boßler, Richard Oberhauser
60 Jahre:
Dr. Friedhelm Langendörfer, Jürgen Oestreicher
65 Jahre:
Heiner Jeck
Für ihre langjährigen Verdienste im Turnerbund wurden Elfi Ebert, Erika Seibert und Annemarie Bruder zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Die Geehrten anläßlich der Jahreshauptversammlung 2014

 


 

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Turnerbundes 1904 Neckarsteinach

am Freitag, den 14.03.2014 um 19:30 Uhr in der Stangenberghalle

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch die 1.Vorsitzende

  2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder

  3. Verlesung und Verabschiedung des Protokolls 2013

  4. Ehrungen

  5. Bericht der 1.Vorsitzenden

  6. Berichte der Abteilungen

  • Handball

  • Leichtathletik

  • Tennis

  • Turnen

  • Volleyball

  • Jugend

7.    Aussprache über die Berichte Punkt 5 + 6

8.    Berichte

  • Mitgliedswartin

  • TBpublick

  • Kassenwart

  • Kassenprüfer

9.    Aussprache über die Berichte Punkt 8

10.  Entlastung der Kassenwartin und des gesamten Vorstandes

11.    Neuwahlen

  • 1. Vorsitzender

  • 2.Vorsitzender

  • Schriftführer

  • Kassenprüfer

  • Beisitzer

12.    Beitragserhöhung

13.    Verschiedenes


Anträge sind in schriftlicher Form bis zum 10.03. 2014 an die

1.Vorsitzende Annemarie Bruder , Hauptstr.20, 69239 Neckarsteinach zu richten.


Der Vorstand