ARCHIV - Berichte 2011


09.10.2011 - Zur aktuellen Situation

Liebe Turnerbundmitglieder, zur derzeit aktuellen Situation möchte ich wie folgt Stellung nehmen:
Wie es sich im Städtchen und auch bei den Turnerbundmitgliedern sicherlich herum gesprochen hat, dass ich als TB 04 Vorstand am Dienstag, den 20.09.2011 mein Amt niedergelegt habe. Als TB 04 Vorstand wollte ich den TB 04 für die Zukunft auf eine verbesserte wirtschaftlichere Basis stellen. Dafür habe ich mich intensive mit dem Thema Dachsanierung i.V. mit einer Photovoltaikanlage, für die Stangenberghalle, beschäftigt. Mit dieser Investition, die die TB 04 Mitglieder keinen € der Mitgliedsbeiträge belastet hätte, wären uns als TB 04 nach der Finanzierung des Darlehen ein jährlicher abgesicherter Geldzufluß von ca. 6000,- € für dann noch ca. 10 Jahre sicher gewesen. In meinen Ausführungen habe ich ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Investition für mich als TB 04 Vorstand sehr wichtig sei. Doch diesen Weg wollte der engere und erweiterte Vorstand nicht mitgehen, so dass mir als TB 04 Vorstand die Vertrauensbasis für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit entzogen wurde. Aus diesem Grund gab es für mich als TB 04 Vorstand nur die einzige Entscheidung, mein Amt als TB 04 Vorstand niederzulegen.


Ihr
Gerhard Funck

 


18.03.2011 - Turnerbund Jahreshauptversammlung 2011

Der Turnerbund 1904 eV hat einen neuen Vorstand. Nach 17- jähriger Vorstandschaft, davon 3 Jahre als 2. Vorsitzender, hat Hans Schadenfroh auf der Mitgliederversammlung in der Stangenberghalle seine Vorstandschaft beendet. Annemarie Bruder als stellv. Vorsitzende dankte Hans Schadenfroh für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit und ernannte ihn auf Grund eines Vorstandsbeschlusses der engeren Vorstandschaft zum Ehrenvorsitzenden des TB 04.

Hans Schadenfroh nach der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden mit Annemarie Bruder

Danach bedankten sich die anwesenden Abteilungen ebenfalls bei Hans Schadenfroh für dessen Ver-ständnis für die Sorgen der Abteilungen. Nach den Berichten und deren Aussprache und der Entlastung des Gesamtvorstandes führte Peter Stoll die Wahl des Vorstandes durch. Einziger Kandidat, der sich zur Wahl bereiterklärte, war Gerhard Funck, der schon einmal von 1989 bis 1997 den TB 04 als Vor-stand geleitet hat. Nach einer geforderten geheimen Abstimmung wurde Gerhard Funck mit 41 Stimmen von 50 Anwesenden zum neuen Vorstand gewählt.

Annemarie Bruder gratuliert Gerhard Funck  zum neuen  Amt des Vorstandes

Im weiteren Verlauf wurde neu in den Vorstand als Pressewartin und Schriftführerin Simone Mätze und als Mitgliedswartin Monika Herion gewählt.

Gerhard Funck bedankte sich bei dem bisherigen Vorstand Hans Schadenfroh für die geleistete Arbeit sowie bei der Mitgliedswartin Christine Hach und der bisherigen Schriftführerin Sabine Heilig. Ferner galt der Dank an die Redaktion TB pu Blick für 22 Jahre und 42 erfolgreiche Vereinszeitungen. Ein weiterer Grund zum Feiern hatte die Gruppe Puls 04, denn genau vor 30 Jahren wurde diese Gruppe, die sich dienstags von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der Stangenberghalle zu sportlichen Aktivitäten trifft, gegründet. Die Hauptaufgaben des neuen Vorstan-des werden der Ausbau der Jugendarbeit, die Wei-terentwicklung des bisherigen Angebotes, ferner die Dachsanierung und die Aktualisierung der TB 04 Homepage, sein. Dies wird jedoch nur gelingen, wenn der TB 04 als Team auftritt, um den Heraus-forderungen gerecht zu werden, erläuterte Gerhard Funck. Ebenso wünschte Gerhard Funck dem neuen Ableitungsleiter Tennis Horst Folda viel Erfolg für seine Tätigkeit. Nach dem Punkt Verschiedenes konnte um 21.30 die Jahreshauptversammlung ge-schlossen werde. Zur Information die nächste er-weiterte Vorstandsitzung findet am Dienstag, 29.03.2011in der Stangenberghalle statt.

Gerhard Funck

Vorstand TB 04