Berichte LAUFTREFF 2016


11.12.2016 - Ergebnisse - Adventslauf in Schönau

DSC 1132 v2 220px

TB 04 teilnehmerstärkster Verein beim  Schönauer Adventslauf

Auch dieses Jahr gab es für die Läufer des TB in der Vorweihnachtszeit  eine an die Erkältungszeit angepasste Trainingsplanung, dazu intensives austauschen über nützliche Hausmittel und letztendlich banges hoffen, die Infektzeit bis zum 3. Advent doch noch irgendwie zu überstehen. Denn, mit dem 3. Advent steht alljährlich der  bei uns Läufern beliebte Schönauer Adventslauf an. Ein Ereignis welches sich überregionaler Beliebtheit erfreut und von den Leichtathleten des TSV Schönau bereits im 49. Jahr in fast familiärer Atmosphäre vorbereitet und ausgetragen wird. 

 

Alles TB04 Urkunden   -> Zum vergrößern Bild anklicken... <-   Wir haben abgeräumt!  -  [. . . mehr Bilder]

DSC 1052 v 220px


Am Sonntag, 11.12.2016 war es dann soweit.  Mit 11 Läufer- und Läuferinnen, vertreten in den Altersklassen M/W 30 bis 65,  ging der TB 04 als teilnehmerstärkster Verein auf die anspruchsvolle 14,5 km lange Strecke durch den Odenwald.

Auch wenn bei uns vor allem der Gesundheitsaspekt des Laufens im Vordergrund steht, und wir uns bewusst im Breitensport und nicht im Leistungsbereich sehen, können wir doch auch ein bisschen stolz über die vielen Treppchenplatzierungen zeigen die wir uns erlaufen haben. So erreichten unsere Läufer in ihren Altersklassen zwei Mal Platz 3, zwei Mal Platz 2 und sogar 3 Erstplatzierungen. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Weitere Termine: Glühwein-Termin am Samstag, 17.12. ab 19:30 Uhr Stangenberghalle
und der Silvesterlauf am 31.12.2016 Treffpunkt 13:00 Uhr am Bachweg.  


TB04 Teilnehmer und Ergebnisse :

Lars Albert 1:01:31 M35 / AK Platz 2 
Felix Zellner 1:12:29 M30 / AK Platz 1
Holger Schmitt 1:16:16 M50 / AK Platz 9
Michael Munk 1:17:12  M45 / AK Platz 5 
Walter Kretschmer 1:19:02  M55 / AK Platz 1 
Timo Fischer 1:19:03 M35 / AK Platz 6
Daniela Albert 1:23:26 W35 / AK Platz 1
Manuela Möhrle 1:23:46 W40 / AK Platz 2
Christoph Klement 1:29:36 M30 / AK Platz 3
Andreas Zawatzky 1:31:40 M50 / AK Platz 12
Edmund Grams 1:31:40 M65 / AK Platz 3

Ergebnisse Mannschaftswertung:

Lars, Felix, Holger 3:30:16 Platz 5 
Michael, Walter, Timo 3:55:17 Platz 8
Christoph, Andreas, Edmund 4:32:57 Platz 11

11.12.2016 - 49. Adventslauf beim TSV Schönau

Zum dritten Advent werden wir wieder mit einigen Läufern auf der Strecke des Adventslaufs zu sehen sein. Wer mitlaufen möchte bitte bei Edmund melden, er regelt dann die Formalitäten  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Testläufe hierfür sind für den 19.11. und 26.11. geplant. Hierzu treffen wir uns 15 Uhr in Schönau.
(mm)


05.11.16 - 43. Nationaler Berglauf in Neckargemünd. Von Neckargemünd auf den Königstuhl

„Ihr seid verrückt“… „bei dem Wetter?!“… „nicht lieber auf dem Sofa…?“ das waren die Kommentare die sich die Lauftreffler am frühen Samstag des 05.11. anhören durften. Aber ganz Unrecht hatten unsere Kritiker hier nicht. Es regnete in Strömen, es war nebelig und bitterkalt, ein Wetter bei dem man noch nicht einmal seinen Hund vor die Tür jagt.
Und dennoch, wir wollten dabei sein. Dabei auf der 11,8 Kilometer langen Strecke von Neckargemünd hinauf zum Königstuhl, dem 568 Meter hohen Hausberg von Heidelberg. Auch unsere Mountenbiker zogen nicht zurück, auch sie wollten hinauf. Denn, das Besondere am Neckargemünder Berglauf ist, dass nicht nur Läufer, sondern auch Biker im Team mit einem Läufer, auf die Strecke dürfen. Pünktlich um 14 Uhr zum Startschuss für die insgesamt 250 Läufer und 50 Biker zeigte sich das Wetter von seiner besseren Seite. Der Regen und die dunklen Wolken verschwanden – alles passte. DSC 1927 220px 
Ob im Lauf-und-Bike Team, oder als Läufer alleine, auf der Strecke lief, fuhr und kämpfte dann doch jeder für sich. Vielleicht hatte man anfangs noch ein Auge für den herbstlich anmutenden Wald, doch je höher wir kamen desto nebeliger wurde es.
Die 450 Höhenmeter forderten enorm, und die Kräfte mussten eingeteilt werden. Doch als dann oben, ganz oben, plötzlich aus dem Nebel ein großes ZIEL-Banner erscheint und jubelnde Zuschauer uns empfingen wussten wir, wir haben es geschafft. Dann gibt es im Ziel noch diesen süßen, warmen Hagebuttentee,  der nach den Strapazen einfach nur köstlich schmeckt und du weißt, du hast alles richtig gemacht. (mm)

-> Zum vergrößern Bild anklicken <-  oder zur   [Bildergalerie Berglauf 2016]

Bericht in der RNZ am 7.11.2016 von Christph Moll
     "Sich zu quälen, kann so schön sein" 
Mit dabei einige TB04 und Lauftreff Mitglieder. 

Teilnehmer und Ergebnisse Läufer :

Torsten Bißdorf 1:09:07 M40 / AK Platz 45 
Chris Swanepoel 1:09:15 M40 / AK Platz 46
Walter Kretschmer 1:14:48 M50 / AK Platz 37
Manuela Möhrle 1:15:47  W40 / AK Platz 5 
Christoph Klement 1:23:31  M30 / AK Platz 38 
Edmund Grams 1:24:44 M60 / AK Platz 11

Teilnehmer und Ergebnisse Biker :

Sebastian Breisch 0:46:18 Biker Platz 28 
Matthias König 0:49:32 Biker Platz 35
Patrick Stedtefeld 0:51:09 Biker Platz 37

Teamwertung Biker/Läufer :

Patrick Stedtefeld
Manuela Möhrle
0:51:09
1:15:47
Platz 9  Mixed Team

Matthias König
Christoph Klement

0:49:32
1:23:31
Platz 34 Herren Team

 


03.10.2016 - Lauftreff beim Odenwälder Herbstlauf in Mudau erfolgreich dabei

Mit 12 Läufern war der TB 04 dieses Jahr auf allen Strecken (5km, 10km und 21,1 km,) bestens vertreten.  Doch zuvor  lud der Lauftreff dieses Jahr erstmals zu einem speziellen Vorbereitungstraining  ein, der die Läufer sowohl auf die 10 km- als auch auf die Halbmarathonstrecke vorbereiten sollte.

Im Juli starteten wir unter dem Motto „von nichts kommt nichts“  den 12wöchigen Kurs, der vor allem Elemente des Intervall- und Berglauftrainings enthielt. Der Kurs kam bei den Teilnehmern sehr gut an. Auch wenn nicht alle das Ziel hatten anschließend einen Wettkampf zu laufen, konnte doch jeder für sich an seiner Schnelligkeit und Ausdauer arbeiten.

Am 03. Oktober war es dann soweit und wir konnten uns auf allen Strecken in Mudau testen. Die Motivation war durch die gemeinsame Vorbereitung sehr hoch und auch die, die nicht mitliefen fieberten mit den anderen mit. Dass der Kurs nicht nur Spaß gemacht, sonder auch wirklich etwas bewirkt hatte sahen wir dann im Ziel. Alle 11 Läufer liefen ihre persönliche Bestzeit! Und, was nicht weniger wichtig ist: auch die Tage nach dem Lauf waren nicht zu letzt Dank des Vorbereitungskurses von einer kurzen Regenerationszeit geprägt.

Und weil nach dem Lauf vor dem Lauf ist, hier unsere nächsten Termine:

05.11.2016  Berglauf Neckargemünd (hier haben wir auch Lauf-and-Bike Teams gemeldet),

11.12.2016  Adventslauf beim TSV Schönau

Haben auch Sie Lust am Laufen oder Walken? Dann sprechen Sie uns an oder kommen Sie doch einfach mal beim Lauftreff vorbei. Sie finden hier Laufpartner sowohl im Fitness- als auch im Wettkampfbereich. Dazu bieten wir Lauftreffs für Läufer und Walker, Laufkurse für Anfänger und Wiedereinsteiger und NEU Vorbereitungskurse für Wettkämpfe.

Bildergalerie:  [Odenwälder Herbstlauf]

Hier die Teilnehmer und Ergebnisse 5 km:

Samuel Möhrle 0:24:36 Schüler Platz 13 

Teilnehmer und Ergebnisse 10 km:

Chris Swanepoel 0:46:40 M40 / AK Platz 10
Sabine Schaeffer 0:55:08 W40 / AK Platz 4
Ines Logan 0:56:05  W40 / AK Platz 8
Ilse Binder 1:03:30  W60 / AK Platz 2 

Teilnehmer und Ergebnisse Halbmarathon 21,195 km:

Lars Albert 1:27:39 M30 / AK Platz 1 
Torsten Bißdorf 1:52:37 M40 / AK Platz 31
Timo Fischer 1:52:50  M30 / AK Platz 17
Manuela Möhrle 1:56:10  W40 / AK Platz 7 
Albert Daniela 2:04:27  W30 / AK Platz 9 
Gabi Augsburger 2:14:13  W40 / AK Platz 12 
Edmund Grams 2:14:13 M60 / AK Platz 7

 


17.09.2016 - Lauftreff auf Pfalztour

Alt und Jung - Mensch und Tier gemeinsam auf Tour.  Walker und Läufer vom Lauftreff des TB 04 trafen sich am vergangenen Samstag zu einem gemeinsamen Wanderausflug. Bei bestem Wetter und bester Laune starteten wir vom Bahnhof mit der S-Bahn in Richtung Pfalz.

Gänzlich unbekannt war uns bisher der „neue S-Bahn-Service“. Gab es doch hier Sekt und Brezel für die Wanderschaar. Am Zielbahnhof Deidesheim angekommen ging es durch die schöne Deidesheimer Innenstadt, vorbei an idyllischen Weinbergen und über Waldwege zur Waldschänke. Hier konnte sich, wer wollte, bei einer üppigen Pfälzer Mahlzeit stärken und die erste Pfälzer Schorle konnte genossen werden.

Nach der Mittagsrast ging es für uns weiter nach Mußbach. Hier auf der beliebten Schoppenwiese klang der gesellige Tag noch geselliger aus. Bis 18 Uhr war dann die letzte Schorle getrunken und die Bahn nach Hause konnte genommen werden.

Danke an die Organisatoren für diesen gelungen Tag!

40 DSC 0344 v  41 DSC 0353  43 DSC 0358 h 

 -> Zum vergrößern Bild anklicken... <-  mehr Bilder siehe [Bildergalerie Lauftreff]


Vorbereitungskurs für den Odenwälderherbstlauf!

DSC 0248 v

Training für alle Altersklassen,


Kurs "Countdown zur Bestzeit"

Läuferinnen und Läufer, Lemminge,
Kilometersammler, Pulsuhrjunkies,
Los-Schlurfer und Weicheier viele sind dabei.

Montags und mittwochs denn
"Von nichts kommt nichts"

Einige der Teilnehmer, vor der Keulerei...

-> Zum vergrößern Bild anklicken... <-

 


Anfängerlaufkurs 2016 erfolgreich beendet

Pünktlich zum Frühlingsbeginn starteten auch dieses Jahr wieder hoch motivierte Laufanfänger in eine neue Ära – vom Nichtläufer zum Läufer.

Die ersten vier Samstage des Kurses verbrachten wir – für die Teilnehmer wider Erwartend - in der Turnhalle. Neben laufspezifischen Dehnungs- und Kräftigungsübungen erhielten die Läufer hier wertvolle Tipps rund ums Thema Laufen. Diese reichten von der richtigen Lauftechnik über die Atmung, die Laufkleidung bis hin zur individuellen Trainingsplanung. Nach der „Theorie“ ging es sodann an die Umsetzung und wir tasteten uns mit einem Wechselspiel aus Gehen und Laufen an unser Ziel heran.

Nach 12 Wochen Kursdauer konnten fast alle Teilnehmer im Juni das angestrebte Ziel – 30 Minuten laufen ohne Pause – erreichen. Einige Mutige trauten sich dann sogar schon im Juli an die 6 km lange Strecke des 3. Frauenlaufs in Mannheim heran – Herzlichen Glückwunsch hierzu!!

Der erste und vielleicht schwierigste Schritt ist somit getan. Aber erst durch Nachhaltigkeit und Kontinuität können positive gesundheitliche Effekte entstehen. Jetzt heißt es dran bleiben und Laufroutine entwickeln! Dass Ausdauerlauf nicht nur das körperliche, sondern auch das seelische Wohlbefinden fördert, konnten wir bereits im Kurs erfahren, denn wir hatten bei aller „Arbeit“ auch immer unseren Spaß.

MM


Odenwälder Herbstlauf in Mudau am 3.10.2016

Wir starten einen Vorbereitungskurs für den Odenwälderherbstlauf am 3.10.2016.

Es wird 2 mal pro Woche trainiert.

Montags mit Manuela: Lauf ABC, Intervall und HIT Beginn: 20.00 Uhr. Dauer zirka 50 Minuten.
Treffpunkt: Beginn Radweg Nekarsteinach - Schönau

Mittwochs mit Walter: Ausdauer und Kraftausdauer (Berglauf) Beginn: 19.30 Uhr. Dauer zirka 1,5 Stunden.
Treffpunkt: Kleiner Neckarlauer

Das Angebot richtet sich an Läuferinnen und Läufer jeden Alters, aber Ihr und solltet schon 60 Minuten laufen können.

Link zur Veranstaltung: [http://www.odenwaelderherbstlauf.de/]
Es werden 5 km, 10 km und Halbmarathon angeboten, sowie eine 10 km Walkingstrecke.

Kursbeginn: Montag, den 18.07.2016
Dauer:         10 Wochen (03.10.2016)
Gebühr:       für TB-Mitglieder kostenfrei

Anmeldung: E.Grams, Tel. 960139  oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


23.07.2016 - Wir laufen 10 km beim Bahnstadtlauf in Heidelberg! 

Am Samstag, den 23. Juli 2016 laufen wir beim Bahnstadtlauf.
Wir treffen uns am Bahnhof Neckarsteinach und fahren um 16:42 Uhr mit der S-Bahn nach Heidelberg und laufen die 10 km, Start ist um 18:30 Uhr
Wer kommt mit?   Wer hat ein Job-Ticket?   Anmeldung direkt beim Veranstalter.

Der direkte Link zur Anmeldung:  http://my.raceresult.com/55380/registration?lang=de

 


23.07.2016 - Bahnstadtlauf in Heidelberg - Wer läuft mit?

Der Stadtteilverein Bahnstadt e.V., der Lauftreff Bahnstadt und der Heidelberg HTV führen gemeinsam im Rahmen des Stadtteilfestes den 1. Bahnstadtlauf durch. Termin: Samstag, den 23. Juli 2016.

Der Bahnstadtlauf ist als 5 km Lauf und als 10 km Lauf ausgeschrieben. Davor startet der Kinderlauf (1,2 km). Anmeldungen sind ab sofort über runtiming (siehe unten) möglich. Voraussichtlicher Ablauf:

• 16:30 bis 18:00 Uhr Anmeldung und Startnummernvergabe (Nachmeldung bis 60 Minuten vor dem Start)
• 18:00 Start 1,2 km Kinderlauf
• 18:30 Start 5 km und 10 km Lauf
• 20:30 Siegerehrung und Preistombola

Der Festbetrieb mit Bühnenprogramm findet zwischen 15 h  und 22 h auf der Schwetzinger Terrasse statt. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

Weitere Informationen über den Bahnstadtverein  [www.bahnstadtverein.de] .

Der direkte Link zur Anmeldung:  http://my.raceresult.com/55380/registration?lang=de

Die Ausschreibung zum Bahnstadtlauf  [Ausschreibung als pdf].

 


08.05.2016 - Frühlingslauf der Erwachsenen beim TSV Rot

 

  Mit 6 Teilnehmer waren wir beim TSV Rot um beim Lokalmatador-Frühlingslauf die 10-km Strecke in Angriff zu nehmen. Dieser Lauf stand bei uns unter dem Vorsatz „Alle unter einer Stunde“.

  So gingen wir um 9:15 Uhr bei herrlichem Wetter auf die Wendepunktstrecke, entlang des Golfplatzes in das Waldgebiet des Lußhardt. Die Hälfte der Strecke verläuft im Wald und viele Läufer waren froh über die Beschattung während des Laufs.

  Herzlichen Dank an den TSV Rot, sehr gute Organisation, gute Kennzeichnung und überall freundliche Helfer. Gratulation!

  Unser gesetztes Ziel wurde erreicht und bei Kaffee und Kuchen auch ordentlich gefeiert.

-> Zum vergrößern Bild anklicken <-

Hier die Teilnehmer und Ergebnisse:

Daniela Albert 0:54:59 W35 / AK Platz 6
Lars Albert 0:55:00 M35 / AK Platz 25
Ines Logan 0:58:04  W45 / AK Platz 10
Edmund Grams 0:58:18  M65 / AK Platz 9 
Petra Bißdorf 1:00:21  W40 / AK Platz 12 
Nicole Stedefeld 1:00:52  W40 / AK Platz 13 

24.04.2016 - Lauftreff´ler und TB 04 Mitglieder beim Heidelberger Halbmarathon

  Treffpunkt 8.00 Uhr in Neckarsteinach, 0 Grad Celsius, kalt war´s.
Wir brechen auf zum SAS Halbmarathon 2016 in Heidelberg.
Start 9.15 Uhr es wird wärmer, wir haben schon 5 Grad und zum Glück kein Regen.
Zirka 3.500 Läuferinnen und Läufer gehen auf die Strecke und wir mitten drin.
In der Schlussphase noch mal kurz Niederschlag in Form von Schnee und schon sind wir durch.

Die Zeit steht bei uns nicht im Vordergrund,
die Stimmung ist klasse und die Strecke ist einfach wunderschön.

auf dem Bild fehlen Lars und Felix. 

And here are the results….

Lars Albert 1:31:57 M35 / AK Platz 17
Felix Zellner 1:44:32 M30 / AK Platz 93
Michael Munk 1:56:27  M45 / AK Platz 254
Christian Merz 1:57:23  M40 / AK Platz 193 
Walter Kretschmer 1:59:07  M55 / AK Platz 77 
Claudia Hatzenbühler 2:15:15  W50 / AK Platz 50 
Holger Schmitt 2:15:15  M50 / AK Platz 318 
Edmund Grams 2:19:41 M65 / AK Platz 22

Rückblick 2015 bis 2012 ...