Bild-Archiv

Archiv, bitte das entsprechende Jahr anklicken.
Hier finden sie das TB-puBlick Archiv


Neue und alte Infos an :
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Berichte 2017


29.07.2017 - Der„Tag des Gastes“ –unter optimalen Bedingungen

Für Spannung sorgte das Wetter in der Woche der Burgenbeleuchtung. Überflutete doch noch am Donnerstagmorgen der Neckar den kleinen Lauer. Am Abend war das Wasser dann doch soweit zurückgelaufen, dass das Zelt aufgebaut werden konnte. Die Handballer, die das übernahmen, wurden dann doch noch von einem kräftigen Regenschauer überrascht.

Ab da gab es nur noch beste Voraussetzungen für viele Besucher zum „Tag des Gastes“ zu kommen. Für die musikalische Unterhaltung am kleinen Neckarlauer sorgte die Band „New Phantoms“ mit Classic Rock und Rock’n Roll und ermunterte das Publikum später zum Mittanzen. Begonnen hatte das Fest mit dem Fassbieranstich durch Burgenkönigin Sophia und Bürgermeister Pfeifer.

Die Jazzmäuse des Turnerbundes unter Ltg. von Annika Rolke erfreuten die Zuschauer mit zwei schwungvollen Tänzen. Etwas später am Abend gab es eine orientalische Tanzshow unter der Ltg.von „Sarah Habiba“

Nach der Burgenbeleuchtung und Brillantfeuerwerk konnte man den Abend bei angenehmen Temperaturen und toller Musik noch so richtig genießen. Gut bewirtet wurden die Gäste am kleinen Neckarlauer von den Abteilungen des Turnerbundes. Für das Essen , wie Wurst vom Grill und Pommes sorgte die Handball-Abteilung, Wurstsalat und Quark, sowie Sekt und Wein, sowie Hugo und Melonenlikör konnte man bei der Turn-Abteilung bekommen. Die Volleyball-Abteilung war für den Rest der Getränke zuständig.

Dieses breite Angebot wäre nicht möglich, wenn sich nicht viele Turnerbund-Mitglieder engagieren würden. Allen, die aktiv bei der Organisation, beim Auf - und Abbau, bei der Dekoration und vor allem bei der Bewirtung mitgeholfen haben, ebenso den Tanzgruppen, ein herzliches Dankeschön. Allen Gästen gilt ebenfalls unser Dank.
Annemarie Bruder

20170729 181218 vergr 220px  20170729 181711 vergr 220px  DSC 2531 h 220px 

Mehr Bilder vom "Tag des Gastes" siehe: [Bildergalerie Tag des Gastes 2017]  


 "Tag des Gastes" am 29. Juli 2017

Am Samstag, 29. Juli ist es wieder soweit, in Neckarsteinach findet der "Tag des Gastes" statt. Auch der Turnerbund wird mit seinen Abteilungen am kleinen Neckarlauer die vielen Besucher bewirten. Aber außer Kulinarischem gibt es wieder ein abwechs­lungsreiches Programm: Neben den Auftritten der Jazz-Mäuse­ Gruppen direkt nach dem Fassbieranstich an unserem Stand am kleinen Neckarlauer wird auch wieder "Orientalischer Tanz" zu sehen sein.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt in diesem Jahr die Band "New Phantoms". Damit wieder alles reibungslos klappt benötigt es viele Helfer, deshalb den Aufruf an unsere Mitglieder doch tat­ kräftig dazu beizutragen.

Die Zeiten für den Aufbau/Abbau:

Zelt Aufbau: Donnerstag, 27.07. / 19:45 Uhr, Samstag, (Tische und Bänke) 29.07. / 9:00 Uhr

Auch für die Bewirtung am Samstag brauchen wir noch Unterstützung.

Zelt Abbau: Sonntag, 30.07. / 9:00 Uhr

Bei Fragen bitte bei A. Bruder (Tel. 471), B. Rolke ( Tel. 2000) oder M. Merscher (Tel. 2110) melden.


Rückblick auf das gemeinsame Festwochenende der SpVgg mit dem Turnerbund Neckarsteinach am 27./28.052017

  Unter dem Motto „Zwei Vereine – Ein Fest“ fand auf dem Sportplatz in Neckarsteinach das erste gemeinsame Fest der Spielvereinigung mit dem Turnerbund Neckarsteinach statt. Bei herrlichem und hochsommerlichem Wetter waren es zwei stimmungsvolle und ereignisreiche Tage mit viel Sport und Unterhaltung.

  Los ging es am Samstagmorgen um 9:00 Uhr mit einem Spieltag der F-Jugend der SpVgg. Ab 11:00 Uhr fiel dann der Startschuss zum „Bambini-Goal-Cup“ einem Turnier der jüngsten Fußballer (4-6 Jahre). Am Start waren 17 Mannschaften aus der Region, die ihr Können auf drei Spielfeldern zeigen konnten. Zeitweise tummelten sich um die 200 Kinder auf dem Sportgelände und es herrschte sehr viel Trubel und eine tolle Stimmung. Wenn der Ball mal nicht rollte konnten sich die Kinder auf der Hüpfburg ablenken oder unter dem aufgestellten Rasensprenger abkühlen. Um 15:00 Uhr folgte dann das letzte Saisonspiel der ersten Mannschaft der Spielvereinigung gegen die SG Dielheim. Vor und nach dem Spiel wurden die Zuschauer von sehenswerten Tanzeinlagen und sportlichen Darbietungen vom Turnerbund unterhalten. Ab 20:00 Uhr lief dann im Festzelt das DFB-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund auf einer Großbildleinwand. Das Zelt war sehr gut gefüllt und es entwickelte sich eine stimmungsvolle Atmosphäre. Im Anschluss an die Fußballübertragung öffnete die Bar im Festzelt und es wurde gefeiert bis spät in die Nacht. Hier geht unser Dank an alle Anwohner in der Nähe des Sportplatzes für ihr Verständnis, dass es doch ein bisschen lauter wurde. Vielen Dank!

  Am Sonntagmorgen folgte dann der bayrische Frühschoppen. Ab 11:00 Uhr war das Festzelt bis auf den letzten Platz gefüllt und die Gäste konnten sich mit Weißwurst, Weißbier oder Fleischkäse stärken. Für den passenden musikalischen Rahmen sorgten die Musikfreunde Neckarsteinacher. Für unsere jüngeren Gäste wurde vom Turnerbund ein Fußballgolf organisiert, bei dem die Kinder den Ball auf Umwegen ins Ziel bringen mussten. Ab 13:00 Uhr konnten dann die beiden beteiligten Vereine bei über 30 Grad ihre Kräfte gegeneinander messen. Die B-Jugendlichen und die ersten Mannschaften traten jeweils im Handball und im Fußball gegeneinander an. Wie nicht anders zu erwarten behielten die Teams in ihrer Sportart jeweils die Überhand. Am Nachmittag ließ man das Fest dann langsam ausklingen und es wurde noch bis zum Abend abgebaut und aufgeräumt.

  Fazit: Es war ein tolles Wochenende und alle Beteiligten waren der Meinung, dass sich der Aufwand mehr als gelohnt hat. Es hat sich gezeigt, dass zwei Vereine gemeinsam einiges auf die Beine stellen können. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Vereinen verlief sehr harmonisch und die Resonanz der Gäste war auch sehr positiv. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern für den Einsatz und die Hilfe bedanken. Auch ein großer Dank an alle Neckarsteinacher für die vielen Kuchenspenden die wir erhalten.

Bild1 Vorstaende 220px  Bild2 Tanzeinlage 220px  Bild3 BeideTeams 220px 
Die Vorstände der SpVgg und des TB04 mit Bürgermeister Pfeifer und Vierburgenkönigin Sophia und Burgfräulein Sina  Tanzeinlage des TB04 vor dem Spiel der ersten Mannschaft  Mannschaft Handballer TB04 / Fußballer SpVGG 

Bild4 Bambiniturnier 680px

Siegerehrung des Bambini-Turniers am Samstagnachmittag.    -> Zum vergrößern Bild anklicken <-

 


"Zwei Vereine - Ein Fest"  Sportwochenende des TB04 und der SpVgg 1912

27./28.05.2017 - [Flyer Sportwochenende 2017] auf dem Sportplatz Neckarsteinach.

Unter dem Motto "Zwei Vereine - Ein Fest" veranstalten die Spielvereinigung 1912 Neckarsteinach und der Turnerbund 1904 Neckarsteinach ein gemeinsames Festwochenende auf dem Sportplatz der Vierburgenstadt.

Los geht es am Samstag um 9.00 Uhr mit einem Spieltag (Fußball) der F-Jugend. Ab 11.00 Uhr fällt dann der Startschuss für das Fußball-Bambini-Turnier mit 18 Mannschaften aus der Region. Ab 15.00 Uhr ist dann die erste Mannschaft der Spielvereinigung am Start. Auf dem Programm steht das letzte Saisonspiel der bereits als Aufsteiger feststehenden Mannschaften der SpVgg gegen die SG Dielheim. Vor dem Spiel und in der Halbzeitpause sorgt eine Tanzgruppe des Turnerbundes für Unterhaltung. Ab 20.00 Uhr folgt dann im Festzeit ein Public-Viewing auf Großbildleinwand des DFB-Po­ kai-Endspiels zwischen. Eintracht Frankfurt und Borussia Dort­ mund. Anschließend ist Party-Time im Festzeit, DJ Marcello G. wird auflegen und für gute Stimmung sorgen.

Am Sonntag beginnt das Programm um 11.00 Uhr mit einem Bayrischen Frühschoppen. Bei Weißwurst, Weißbier und Brezeln sorgen die Musikfreunde Neckarsteinach für den passenden musikalischen Rahmen. Ebenfalls ab 11.00 Uhr können die jüngeren Besucher ihr Können beim Fußballgolf unter Beweis stellen. Um 13.00 Uhr folgt dann ein Handballspiel der männlichen B-Jugend des Turnerbunds. Ab 15.00 Uhr heißt es dann Turnerbund vs. Spielvereinigung. Beide Vereine werden im Handball und Fuß­ball gegeneinander antreten und ihre Kräfte messen.

An beiden Tagen ist der Eintritt frei und es besteht eine Bewirtung im Festzeit. Für die Kinder gibt es über die gesamte Dauer des Festes eine große Hüpfburg.

Die zwei größten Neckarsteinacher Vereine freuen sich sehr über die erste gemeinsame Veranstaltung und würden sich sehr über Ihren Besuch freuen.

 


06.04.2017 - Jahreshauptversammlung des Turnerbundes 1904 Neckarsteinach

Vorstandschaft bestätigt !

Am 06.April 2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung in der Stangenberghalle statt. 1.Vorsitzende Annemarie Bruder eröffnete die Versammlung und konnte 46 Mitglieder, darunter mehrere Ehrenmitglieder und Bürgermeister Herold Pfeifer, begrüßen.

Weiterlesen ... [Bericht Jahreshauptversammlung 2017]